Tag der Regionen: Wer möchte mitmachen?

In Dautphe, Region by Redaktion

Am Sonntag, 6. Oktober, lädt der Verein Region Lahn-Dill-Bergland ein zu einer vielseitigen Entdeckungsreise durch das Lahn-Dill-Bergland: Die Region beteiligt sich in diesem Jahr zusammen mit der Gemeinde Dautphetal und dem Landkreis beim bundesweiten „Tag der Regionen“. Hier präsentieren Direktvermarkter, Vereine und Kunsthandwerker die regionale Vielfalt.

„Weil Heimat lebendig ist“ – lautet in diesem Jahr der Slogan. Im Oktober findet der Tag der Regionen statt.

Die Besucher erwartet in der Mittelpunktschule in Dautphetal eine rege Marktatmosphäre mit Bühnenprogramm, kulinarischen Genüssen und Einblicken in das Engagement der hiesigen Initiativen und Vereine. Die Themen Nachhaltigkeit und Regionalität stehen dabei im Mittelpunkt des Geschehens. Ob Lebensmittel, Handwerk oder Dienstleistungen – viele sinnvolle Produkte können hier in der Region hergestellt und vermarktet werden. Kurze Anfahrtswege schonen dabei nicht nur den eigenen Geldbeutel, sondern auch das Klima.

Stände verfügbar

Der Verein Region Lahn-Dill-Bergland sucht für den „Tag der Regionen“ nun interessierte Direktvermarkter, Kunsthandwerksbetriebe, Vereine und Initiativen aus dem Lahn-Dill-Bergland, die sich mit einem Stand oder Vorführung beteiligen möchten.

Kostenlose Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenlos, bei der Auswahl der Betriebe wird auf die Nachhaltigkeit und Regionalität der Angebote geachtet. Besonders freut sich das Organisationsteam über neue landwirtschaftliche Betriebe, die ihre Produkte präsentieren möchten.  Interessierte können sich die Anmeldeunterlagen hier, von der Internetseite der Region herunterladen.