Stünzel: ein Fest für die ganze Familie

In Nachbarkreis, Veranstaltungstipp by Redaktion

Das kann man mit Sicherheit eine Tradition nennen: Das beliebte Stünzelfest findet zum nunmehr 187. Mal statt. Auch aus dem Hinterland strömen die Besucher Jahr für Jahr zur Kreistierschau des kleinsten Bad Berleburger Ortsteils, nach dem das Fest benannt ist. Diesmal ist es am Samstag, 1. Juni, soweit.

Das Stünzelfest hat für Klein und Groß viel zu bieten – ein Event für die ganze Familie. (Foto: Archiv)

Veranstalter des Spektakels, zu dem Jahr für Jahr über 10.000 Besucher kommen, ist der Landwirtschaftliche Kreisverein Wittgenstein. 150 Helfer stellen das Event auf die Beine.
Um 7 Uhr geht’s mit dem Auftrieb der Tiere los. Und gegen 8 Uhr beginnt das Richten der Tiere durch die Preisrichter. So soll zunächst der Jungzüchterwettbewerb durchgeführt werden. Ab 11 Uhr werden dann die Preisrichter bei den Fleischrindern die schönsten Tiere küren – „Mr. Und Mrs. Stünzel“ sozusagen.

Ein Kälbchen ist zu gewinnen!

Um 12 Uhr wird die Tierschau mit Grußworten eröffnet. Und die Präsentation der prämierten Tiere und die damit verbundene Preisverteilung wird natürlich jedes Mal mit Spannung erwartet. Es gibt auch wieder eine Verlosung: Hauptpreis ist ein Kalb mit hervorragender Abstammung!
Und beim angegliederten Jahrmarkt werden wieder rund 230 Standbetreiber erwartet die natürlich auch ein entsprechend riesiges Angebot mit sich führen.