„Museumstag“: Auch Dillenburg hat einiges zu bieten

In Nachbarkreis, Veranstaltungen by Redaktion

Zu einem echten Besuchermagneten entwickelt sich die Sonderausstellung „Illusionen – Täuschung der Sinne“ im Wirtschaftsgeschichtlichen Museum Villa Grün auf dem Dillenburger Schlossberg. Diese Mitmach-Ausstellung, präsentiert vom Galileo-Park in Lennestadt, bietet visuelle Phänomene und optische Täuschungen, die unsere Vorstellungen von Farbe, Form, Raum und Bewegung „auf den Kopf stellen“. Die Ausstellung bietet zahlreiche Möglichkeiten zur aktiven Teilnahme und ist für Jung und Alt gleichermaßen attraktiv. Diese Sonderausstellung ist bis einschließlich 17. Juni von Dienstag bis Sonntag, jeweils von 10 bis 12 und 13 bis 17 Uhr, zu sehen.

Die Sonderausstellung in der Villa Grün ist bis Juni zu besuchen. (Foto: Peter Patzwald)

Neben dem Museum Villa Grün sind auf dem Dillenburger Schlossberg der Wilhelmsturm und die Kasematten eine Attraktion für die Besucher. Im Wilhelmsturm wird die Geschichte des Hauses Nassau-Oranien, das Stammhaus des niederländischen Königshauses, auf vier Ebenen präsentiert. Der auf dem Dillenburger Schloss im Jahr 1535 geborene Wilhelm von Oranien gilt als der Stammvater des niederländischen Königshauses. Das Dillenburger Schloss wurde im Jahr 1765 zerstört. An deren Stelle wurde 1875 der Wilhelmturm, das heutige Museum, errichtet. Als eine weitere Attraktion erweisen sich die Führungen durch die Kasematten.

Die Kasematten können nur im Rahmen einer Führung begangen werden. (Foto: Peter Patzwald)

Die Museen auf dem Dillenburger Schlossberg sind von Dienstag bis Sonntag (auch am Pfingstmontag) wie folgt geöffnet. Die Villa Grün: 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 17 Uhr. Der Wilhelmsturm: 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr. Kasemattenführungen werden von Dienstag bis Sonntag täglich um 15 Uhr angeboten, die Kasematten können nur im Rahmen einer Führung begangen werden.

Am Sonntag: Preise außer Kraft

Die Eintrittspreise: Wilhelmsturm und Museum Villa Grün: Erwachsene 4 Euro, Kinder von 5 bis 15 Jahre 2 Euro. Villa Grün, Wilhelmsturm und Kasematten: Erwachsene 7 Euro, Kinder 3,50 Euro. Kasemattenführung: Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro. Das Wirtschaftsgeschichtliche Museum Villa Grün und der Wilhelmsturm auf dem Dillenburger Schlossberg beteiligen sich aber auch am Internationalen Museumstag. Am Sonntag, 19. Mai, bestimmen die Besucher der Museen ihren Eintrittspreis selbst unter dem Motto „Zahle, was Du willst!“ – bis hin zum freien Eintritt.