Jetzt um den „Zukunftspreis“ bewerben!

In Nachbarkreis, Veranstaltungen by Redaktion

Hier ein Bericht speziell für unsere Backland.News-Leser aus dem Wittgensteiner Raum: Es ist Endspurt angesagt beim diesjährigen Zukunftspreis des Kreises Siegen-Wittgenstein. Nur noch bis Ende nächster Woche (31. Mai) haben Vereine und Initiativen Zeit, Wettbewerbsbeiträge rund um Digitalisierungsprojekte im Ehrenamt einzureichen. Denn der Zukunftspreis steht diesmal unter dem Motto „Ehrenamt 4.0: engagiert – digital – gestalten“.

Bewerber um den Zukunftspreis sollten sich beeilen! (Grafik: Geralt)

Ausgezeichnet werden Ideen und Projekte, die digital oder mit digitaler Unterstützung umgesetzt werden und das ehrenamtliche Engagement fördern. Und im Gegensatz zu den Zukunftspreisen der Vorjahre können diesmal auch Projekte eingereicht werden, die sich noch in der Entstehungsphase befinden. Hier, auf dieser Seite gibt es weitere Infos.

Nur noch eine Woche

Einsendeschluss für alle Wettbewerbsbeiträge ist Freitag, 31. Mai dieses Jahres. Anschließend wir eine Jury unter Vorsitz des Landrates über die Vergabe der Preisgelder in Höhe von insgesamt 5.000 Euro entscheiden. Zudem haben die Siegerländer und Wittgensteiner ab Mittwoch, 5. Juni 2019, die Möglichkeit, online ihren Mausklick-Champion zu küren. Dieser ist zusätzlich mit 500 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet dann am Dienstag, 2. Juli, im Schauplatz des Kulturhauses Lÿz statt.

Für Rückfragen:

Alle Informationen und die Ausschreibungsunterlagen zum Zukunftspreis 2019 „Ehrenamt 4.0: engagiert – digital – gestalten“ sind unter  hinterlegt. Ansprechpartnerin für Rückfragen ist Jana Schröder, Referat des Landrates, Telefon: 0271 333-2303, E-Mail: zukunftspreis@siegen-wittgenstein.de.