Hurra! Der Ferienpass ist da!

In Biedenkopf, Veranstaltungstipp by Redaktion

Ferien – heiß ersehnt, nicht nur von Biedenkopfer Schülerinnen und Schülern. In diesem Jahr wird die Ferienpass-Aktion der Stadt Biedenkopf mit ortsansässigen Organisationen durchgeführt.

Entsprechende Programmhefte sind ab sofort erhältlich.

„Für neue Ferienabenteuer muss es nicht unbedingt eine Reise in die Ferne sein“, sagt Bürgermeister Joachim Thiemig. „Für alle Familien, die in den Sommerferien zu Hause bleiben, haben viele fleißige und engagierte Menschen auch in diesem Jahr ein Ferien(s)paßprogramm für Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt.“

Juli und August

Das buntes und abwechslungsreiche Programm steht für die Mädchen und Jungen in der Zeit vom 1. Juli bis zum 9. August auf dem Aktionsprogramm. Je nach Veranstaltung können sich die Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren für einzelne oder auch für mehrere Veranstaltungen anmelden.

Von Lego bis Häkeln

Eine Lego-Aktion bei und mit der THM, Häkelspaß mit siLENZio-Handarbeiten oder – im Verbund mit der Gemeinde Dautphetal – eine Sommerolympiade mit Bogenschießen werden unter anderem angeboten. Auch das THW wird erlebbar, der Schützenverein Wallau gestaltet einen Schießsportnachmittag und der Naturschutzverein Mornshausen hat eine Tagesfahrt zum Wildtier-Park Edersee und NationalparkZentrum Kellerwald zu bieten. Das Angebot gibt aber noch eine Menge mehr her.
Anmeldeformulare, das komplette Programmheft für die Ferienpass-Aktion der Stadt Biedenkopf sowie der Mobilen Jugendarbeit finden Interessierte aber auch hier, unter diesem Link im Internet.

Schnell anmelden

Das Programmheft zur aktuellen Ferienpass-Aktion liegt aber auch ab sofort bei den örtlichen Bankinstituten, den Ortsvorstehern, der Mobilen Jugendarbeit, in den Grundschulen und im Rathaus aus. Teilweise wird es auch an den Schulen ausgeteilt. Bei Interesse sollten sich die kleinen Teilnehmer beeilen – Anmeldeschluss ist der 19. Juni.