Freiwilliges Soziales Jahr im Kulturbereich?

In Landkreis by RedaktionLeave a Comment

Junge Menschen, die noch keine Idee haben, was sie nach der Schule machen wollen, haben die Chance, im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ), bei der Kreisverwaltung interessante Einblicke in die vielfältige und spannende Kulturarbeit zu erhalten. Am Freitag, 24. Mai, ist der Bewerbungsschluss.

Wer an einem FSJ beim Landkreis interessiert ist, sollte sich beeilen.

„Wenn man seine persönlichen und beruflichen Perspektiven verbessern und herausfinden will, wo die eigenen Stärken liegen, dann bietet das Freiwillige Soziale Jahr-Kultur (FSJ-Kultur) im Fachdienst Kultur und Sport (KUS) mit dem dazugehörigen Bereich Veranstaltungsmanagement in der Stabsstelle Büro der Landrätin die Möglichkeit dazu“, heißt es seitens des Landkreises.

Zwischen 18 und 26

Der Fachdienst KUS sucht motivierte und kulturinteressierte Menschen zwischen 18 und 26 Jahren, die ab August oder spätestens ab Oktober ein FSJ-Kultur machen wollen. Interessierte können sich direkt beim Fachdienst KUS im Landkreis bewerben. Die Auswahl-Gespräche finden Anfang Juni statt.

Nur bis 24. Mai

Bei Interesse bittet der Fachdienst bis spätestens zum 24. Mai eine E-Mail mit den Kontaktdaten, einem Lebenslauf und einem Motivationsschreiben an folgende E-Mailadresse senden: fsj-kultur@marburg-biedenkopf.de. Weitere Informationen gibt es zudem auf dieser Seite.

Kommentar verfassen