Flohmarkt, Vortrag, Ponyreiten… „Spaß und Tiefgang“

In Buchenau, Veranstaltungen by Redaktion

Das „Help center“ in Buchenau lädt auch in diesem Jahr Freunde und Förderer zum Begegnungsfest ein. Dieses „Freundestreffen“ ist fürs kommende Wochenende (18. und 19. Mai) geplant.

Es wird gegrillt im help center. Darüber hinaus gibt es „Nahrung für Geist und Leib“ gleichermaßen.

In diesem Jahr wird das 49-jährige Bestehen der Arbeit gefeiert. „Dazu wollen wir Zeit der Begegnung haben. Begegnung mit ehemaligen Gästen, Freunden der Arbeit und Interessierten“, so die Veranstalter. „Es sind alle eingeladen, an diesen Tagen auf das help center-Gelände zu kommen. Es wird Verpflegung für Geist und Leib angeboten, und auch der Spaß kommt nicht zu kurz.“

Bunter Abend mit Tiefgang

Am Samstag um 17.30 Uhr startet das Fest mit einem gemeinsamen Grillen auf der Wiese des help center-Geländes. (Das Essen ist kostenlos). Um 19 Uhr folgt ein „Bunter Abend mit Tiefgang“. Hier erwartet die Besucher ein kurzweiliges Programm mit Lebensberichten von ehemaligen Gästen. Liedbeiträgen von unterschiedlichen Musikern, sowie Spiel und Spaß zur Auflockerung.  Der Abend findet im Zelt auf der Wiese statt.

Aktionen für Groß und Klein

Am Sonntag, 19. Mai, geht es um 10 Uhr mit einem Gottesdienst weiter (mit der ev. Kirchengemeinde Buchenau). Dann folgen Mittagessen und Mittagspause. In dieser Zeit haben alle Besucher die Möglichkeit, die Häuser auf dem Gelände in Buchenau und das Haus des Lebens zu besichtigen. Flohmarkt, Kistenklettern, Ponyreiten, Riesen-Jenga, Hüpfburg – die Möglichkeiten sind vielfältig. Um 14.30 Uhr folgt die Festveranstaltung mit Matthias Rüther (Leiter der Bibelschule Brake) und Beteiligung der aktuellen Hausgäste. Ein Kaffeetrinken schließt sich gegen 16 Uhr an.