(Vor-)österliche Veranstaltungen

In Allgemein by Redaktion

Mädels wandern:

Die Mädels der Mädchenschaft Breidenbach wollen sich am Samstag, 20. April, wieder mal auf die Socken machen und miteinander wandern. Das Ziel: die Gaststätte Oswald in Weifenbach. Die wanderfreudigen Mädchen treffen sich daher um 14 Uhr am Brückelchen (VR Bank). Es werden übrigens die Mädchenschafts-Polos angezogen. Jede bringt sich ihren Wanderproviant zudem mit.
Übrigens sind auch weitere interessierte Mädchen ab 16 Jahren eingeladen, die in diesem Jahr in die Mädchenschaft eintreten wollen. Nach der Einkehr in Weifenbach geht es dann zum Osterfeuer in Mornshausen wo der Ostersamstag ausklingt.

Ostern in Gemeinschaft

Die Freie evangelische Gemeinde (FeG) Wolzhausen lädt ein, gemeinsam Ostern zu feiern. Und so treffen sich die Teilnehmer am Ostersonntag, 21. April, um 7 Uhr in der Frühe zu einem ein Osterspaziergang am Gemeindehaus.

Nach dem Osterspaziergang schließt sich das Osterfrühstück an. (Foto: Ookami)

Um 9 Uhr schließt sich ein gemeinsames Osterfrühstück an. Und um 10.30 Uhr folgt der Ostergottesdienst mit Pastorin Damaris Krusemark. Die kleinen Besucher treffen sich parallel zum Kindergottesdienst.

Kaffee, Kuchen, Tanz

Zum Tanz am Ostersonntag, 21. April mit Live-Musik lädt die TKS Bad Laasphe ins Haus des Gastes ein. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr. An diesem Sonntag sorgt der „Gipfelstürmer“ für die Musik und Unterhaltung. Bis 18 Uhr kann bei Live-Musik zu Disco-Fox und Standardtänzen getanzt werden. Musikwünsche der Gäste werden erfüllt.
Wer nur zum Kaffeetrinken oder Zuhören kommen möchte ist auch willkommen, diesen Sonntag in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen zu verbringen. Der Eintritt kostet 4 Euro, 3 mit Gästekarte. Weitere Informationen: TKS Bad Laasphe, Telefon 02752-898.

Osterspaziergang

Zu einem Spaziergang am Ostermontag lädt der NABU Biedenkopf ein. Am 22. April, heißt das Motto nämlich: „Nun will der Lenz uns grüßen“. Losgewandert wird um 9 Uhr beim Umspannwerk am Abzweig Weifenbach der alten Bundesstraße 62. Die Teilnahme ist kostenfrei und wer Lust hat, kann sich anschließen.