Grenzgang oder Suppenfest: Aktionen am Wochenende

In Dautphe, Feudingen, Veranstaltungen, Weidenhausen by Redaktion

Entlang der Grenze:

Ein Grenzgang steht an beim Jubiläumsverein „1225 Jahre Dautphe“. Am kommenden Samstag, 27. April, treffen sich dazu die Teilnehmer um 8 Uhr und nehmen am Bürgerhaus Aufstellung. Dann führt die Strecke entlang der Grenze: Wolfgruben, Biedenkopf und Silberg. Am Frühstücksplatz Weißenberg wollen die Grenzgangmusikanten Goßfelden für Musik und Stimmung sorgen. Auch für Essen und Trinken wird natürlich gesorgt.
Wer nicht so gut zu Fuß ist, der kann den Fahrdienst nutzen: Ab 10.30 Uhr startet vom Bürgerhaus Dautphe halbstündlich ein Shuttle zum Frühstücksplatz.

Suppen oder „Worscht“

Zum traditionelles Suppenfest, lädt der Heimatverein Weidenhausen ein. Am Sonntag, 28. April, steht also für die Besucher ein vielfältiges „Suppenbuffet“ bereit. Im Regionalmuseum Hinz Hoob, in der Weidenhäuser Straße 32, ist das beliebte Event wieder angesagt.

Das wird ein Fest! Suppen in großer Vielfalt. (Foto: Rita E.)

Am Nachmittag sorgen die Veranstalter dann für Kaffee und Kuchen. Zwischen 11.30 und 17.30 Uhr ist die Veranstaltung angesetzt. Bis 13 Uhr werden die Suppen in den verschiedenen Varianten angeboten; es gibt aber auch Brot und „Worscht“. So kommen also die „Süßen“ wie die „Herzhaften“ auf ihre Kosten.