Säubern oder rocken? Hier die Termine für Samstag

In Holzhausen, Region, Veranstaltungen by Redaktion

Quer durchs Hinterland: 

Die Aktion „Sauberhafte Landschaft“ findet heute, am Samstag, 6. April, im gesamten Hinterland statt. Der Müllabfuhrzweckvverband Biedenkopf (MZV) und die Hinterlandkommunen rufen zum Großreinemachen in Wald und Flur auf.  Und ganz viele Kommunen lassen sich nicht zweimal bitten.
Die Breidensteiner finden sich beispielsweise, wie bereits berichtet, um 10 Uhr am Bürgerhaus ein, die Engelbacher am Festplatz schon um 9 Uhr.  In Weifenbach geht es um 10 Uhr an der Alten Schule los, in Kombach um 9 Uhr am Bürgerhaus.

Wenn viele mitmachen, sieht’s bald überall wieder sauber und ordentlich aus. (Foto: Rita E.)

Auch in Wolzhausen steht in dem Zusammenhang ein gemeinschaftlicher Flurputz an. Freiwillige treffen sich an diesem Tag um 9.30 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. Ortsvorsteher Thomas Achenbach hofft auf eine gute Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger – ähnlich wie in den Vorjahren. Anschließend gibt es einen Imbiss zur Stärkung nach getanem Werk.

Überall wird angepackt

Die Runzhäuser legen um 9.30 Uhr am Parkplatz am Dorfgemeinschaftshaus los und in Frohnhausen ist um 9.30 Uhr Start der Aktion an der Kulturscheune.  Dautphetal-Allendorf: Hier wird ab 10 Uhr am Feuerwehrgerätehaus losgelegt. Die Buchenauer treffen sich um 9 Uhr am Kirchplatz. Damshausen startet mit dem Flurputz um 10 Uhr am Feuerwehrgerätehaus, Dautphe ab 9 Uhr am Bürgerhaus. In Elmshausen geht es um 9.30 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus los, in Friedensdorf um 9.30 Uhr an der Schutzhütte. Die Herzhäuser treffen sich um 10 Uhr an der Ortsmitte, die Holzhäuser um 9 Uhr am Festplatz und die Hommertshäuser Flurputzer um 9 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. In Mornshausen legen die Freiwilligen um 9.30 Uhr an den Glascontainern los, in Silberg startet die Säuberungsaktion um 9.30 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. 

Ortsvorsteher fragen

Auch die Steffenberger wollen aktiv werden. In Niederhörlen finden sich Helfer um 9.30 Uhr am Pavillon beim Festplatz ein, in Steinperf um 10 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus und in Quotshausen um 10 Uhr am Angelhaus. Alle, die sich hier nicht aufgelistet finden, fragen bei ihrem Ortsvorsteher nach. 

Rockiges Konzert im Walhalla

Die Schlierbacher Rocker „Granny Meat Stone Shit“ mit neuem Frontmann treten am heutigen Samstag, 6. April, gemeinsam mit den Gießener Musikern von „PlasmaJet“ auf. Die vier Jungs von Plasmajet aus Gießen verstehen es nach Aussage des Veranstalters, Einflüsse des Metals, Rock und des Blues zu einer treibenden und kompromisslosen Mischung zu verarbeiten. Und die Rocker von Granny Meat Stone Shit bieten „Rock, Hard Rock manchmal Heavy Metal – und auch Tendenzen zum Punk sind zeitweise erkennbar“.
Das Konzert findet im Walhalla in Holzhausen (Steingasse 35) statt. Einlass ist um 20 Uhr.