Noch mehr gesellige Veranstaltungen am 1. Mai

In Frohnhausen, Gladenbach, Günterod, Niederhörlen, Veranstaltungen, Wallau, Weidenhausen by Redaktion

Heute geht’s schon los:

Maifeiern in großer Vielfalt werden im Hinterland angeboten. Und das Schönste: Alle Veranstalter freuen sich über Besucher, die am Tag der Arbeit mitfeiern. So lädt auch der Jugendclub Backes in Niederhörlen an diesem 1. Mai auf dem Grill- und Festplatz ein. Hier wird schon am heutigen Abend (30. April) gefeiert. Ab 19 Uhr gibt es kühle Getränken und Herzhaftes vom Grill. Am 1. Mai geht es dann um 10 Uhr mit Frühschoppen weiter, und auch für Mittags ist für Essen und Trinken gesorgt.

Leckeres vom Grill

Die Abteilung „Alte Herren“ der Spielvereinigung Wacker Frohnhausen freuen sich ebenfalls über Gäste – große wie kleine. Die Kicker laden am 1. Mai zu ihrer traditionellen Bratpartie ein. Auf dem Gelände am Waldsportplatz in Frohnhausen können Maiwanderer und andere Feierfreudige ab 10.30 Uhr die Gelegenheit nutzen und Hackbraten, Steaks oder Würstchen vom Holzkohlegrill zu probieren. Auch Kaffee und Kuchen wird es geben.

Die Gastgeber hier wie da werden mit Essen und Trinken gut versorgt. (Foto: Holger)

Zuvor wird gewandert

Der Wallauer Turnverein hat eine Frühlingswanderung am 1. Mai anberaumt. Mitglieder und Freunde sind zum Mitwandern willkommen – angeführt durch die Wanderwarte Jürgen Schreiner und Norbert Krug. Die Strecke führt rund um Wallau mit der „Dreschhalle“ als Ziel. Für Essen und Getränke ist hier bestens vorgesorgt. Die Wanderung startet um 10.30 Uhr auf der „Spitze“. Die Dreschhalle soll gegen 14 Uhr erreicht sein.

Mit besonderen Aktionen

Auch bei „Special Service“ in Gladenbach wird gefeiert. Die evangelisch-freikirchliche Gemeinde lädt zum Grillfest ein – ebenfalls am Feiertag, 1. Mai. Ab 11 Uhr gibt es in den Räumen der Gemeinde in Gladenbach (Zu den Kauten 2) verschiedene unterhaltsame Aktionen; und auch für Getränke und Essen (Herzhaftes vom Grill oder Kuchen) Gegrilltes, Kuchen und andere Leckereien mehr.

„Wein, Weib und Gesang“

In Günterod feiern die Akteure des SSV Bad Endbach/Günterod. Hier geht es schon am heutigen Dienstag, 30. April, los – und zwar in der Dorfmitte. Beginn ist um 18 Uhr; und ab 19 Uhr werden die Sänger vom MGV Günterod singen. Für Musik, Essen und Getränke ist also vorgesorgt. Morgen (1. Mai) folgt dann ab 10 Uhr ein geselliger Frühschoppen. Gäste sind willkommen.

Mit den Brandbekämpfern

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Weidenhausen begrüßen ebenfalls den sprichwörtlichen Wonnemonat. Am heutigen Dienstag, 30. April, geht es um 19 Uhr an der Feuerwache im Südring los. Das traditionelle Musizieren in den Mai mit dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Weidenhausen steht auf dem Programm.
Am 1. Mai, veranstalten die Brandbekämpfer dann ab 10 Uhr ihre Maibratpartie. Natürlich sind auch hier Gäste zum Mitfeiern eingeladen.