Marburg wird Teil der „Deutschlandtour“

In Marburg, Veranstaltungen by Redaktion

Deutschlands bedeutendstes Etappenrennen im Straßenradsport kommt im Sommer nach Marburg. Die Universitätsstadt ist am 30. August einer der Austragungsorte der viertätigen Deutschlandtour.

Stadträtin Kirsten Dinnebier (4. v. l.) vertritt die Stadt Marburg bei der offiziellen Streckenpräsentation der Deutschland Tour in Frankfurt. (Foto: Marcel Hilger)

„Wir freuen uns sehr, Startort des zweiten Renntags dieses großartigen Radsport-Events zu sein“, sagt Stadträtin und Sportdezernentin Kirsten Dinnebier. Das Profi-Radrennen findet vom 29. August bis 1. September statt und führt durch vier Bundesländer – live übertragen von Das Erste und ZDF. 

Marburg ist Teil der Deutschland-Tour.

Marburg kann sich auf ein Spitzensport-Event freuen. Besonders schön ist außerdem, dass die Tour unsere Verbindung mit unserer Partnerstadt Eisenach hervorhebt“, sagt die Stadträtin und freut sich. „Deutschlands einziges Etappenrennen der Männerelite ist zu Gast in vier Bundesländern – neben Niedersachsen und Hessen sind das die angrenzenden Länder Thüringen und Sachsen-Anhalt: Regionen, in denen wir Ende August wieder das größte Stadion Deutschlands erleben werden.“

In ARD und ZDF

In diesem Jahr ist die gesamte Deutschland-Tour im Hauptprogramm von ARD und ZDF zu sehen. Beide Sender wechseln sich in der täglichen Live-Berichterstattung ab.