Mann wollte Frau aus Auto zerren – und andere Meldungen

In Biedenkopf, Dautphe, Landkreis, Polizeiberichte by Redaktion

Schreck am Morgen:

Nach den Angaben einer 24-Jährigen stand sie am Montag gegen 5 Uhr mit ihrem Fahrzeug mit geöffneter Fahrzeugtür auf einem Hof in der Talhäuser Straße (Münchhausen). Eine fremde, männliche Person trat an die sitzende Frau heran und zog ihren Körper zu sich. Als die Frau daraufhin laut schrie, ließ der Mann los und flüchtete in Richtung Schulstraße. Die Frau kann die Person lediglich als männlich mit etwas kräftiger Figur und unangenehmen Körpergeruch beschreiben. Wer kann Hinweise geben, die zu seiner Identifizierung beitragen? Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Marburg.

Fahrerflucht in Biedenkopf

Erst jetzt erhielt die Polizei Kenntnis von einer Unfallflucht auf dem Marktplatz Ecke Bachgrundstraße in Biedenkopf. Der Unfall war demnach bereits vor Dienstag, 19. März. Ein noch unbekanntes Fahrzeug beschädigte zwei Absperrpoller und fuhr anschließend davon. Der Verursacher meldete den Schaden bis heute weder bei der Stadt noch bei der Polizei. Wer kann sich an den Unfall erinnern? Polizei Biedenkopf, Telefon 06461/9295-0.

Gewalt gegen Kaugummiautomat

Es sieht es danach aus, als hätte man versucht mit einem Fahrzeug einen Kaugummiautomaten abzureißen. Tatsächlich blieb es aber bei dem Versuch, durch den am Automaten ein Schaden von mindestens 400 Euro entstand. Das war im Marburger Kaffweg. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Marburg.

Marburg: Graffiti

Gleich mehrere Schriftzüge sprühten Unbekannte mit Lack auf die Fassade eines Gebäudes in der Marburger Barfüßerstraße.

Graffitis sind kein Kavaliersdelikt und verursachen großen Sachschaden – dieses hier an der Pumpstation Süd des Abwasserverbandes in Stadtallendorf war (inklusive der Beschädigungen an Fenstern und Tür) vierstellig. (Foto: Polizei)

Der Schaden dieser Sachbeschädigung durch Graffiti beläuft sich auf mindestens 500 Euro. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen zur Tatzeit zwischen 16 Uhr am Samstag und 10 Uhr am Montag bitte an die Polizei Marburg.

Scheibe defekt in Dautphe

Der von einer Sachbeschädigung betroffene rote VW Golf mit Marburger Kennzeichen parkte zur Tatzeit von Sonntag auf Montag, zwischen 22 und 8 Uhr auf einem Parkplatz in der Pützwiese in Dautphe. Auf nicht bekannte Weise entstand in dieser Zeit ein Schaden an der Frontscheibe in Höhe von mindestens 500 Euro. Hinweise an die Polizei Biedenkopf, Telefon 06461/9295-0.

Platte Reifen

Unbekannte stachen zwei Reifen eines blauen VW Crafter platt. Der Kleinlaster parkte im Mittelweg in Sterzhausen. Der Schaden beträgt mindestens 300 Euro. Die Feststellung der Sachbeschädigung war am Sonntag. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Telefon 06421/406-0.

Einige beschädigte Autos

Nachdem es in der Nacht zum 2. April in mehreren Weimarer Ortsteilen an mehreren Autos zu Sachbeschädigungen an den Reifen und Außenspiegel kam, passierten in der Nacht zu Samstag dort weitere gleiche Vorfälle. Betroffen waren mindestens drei Autos. Die Autos parkten in der Obergasse, im Hohlweg und Auf der Höhe. Als Täter kommen nach aktuellen Ermittlungen möglicherweise fünf Jugendliche in Betracht, die gegen 0.30 Uhr die Obergasse entlang liefen und den Spiegel eines dort geparkten VW UP beschädigten. Alle seien etwa gleich groß gewesen, maximal 1,70 Meter groß, und alle trugen dunkle Kleidung, wohl Kapuzenpullis. Die Kapuze hatten die Jugendlichen aufgesetzt. Nur einer von ihnen trug offenbar eine Jacke. Wer hat in dieser Nacht oder auch zu anderen Zeiten in Oberweimar verdächtige Beobachtungen gemacht? Wem ist die Gruppe warum auch immer aufgefallen?

Am helllichten Tag

Die Polizei ermittelt nach einer Unfallflucht, die sich am helllichten Tag, am Dienstag, 2. April, gegen 12 Uhr mittags im Erdgeschoss des Herkules-Parkhaus in der Temmlerstraße ereignete. Betroffen war ein blauer neuerer VW Golf. Die Werkstatt schätzt die Kosten zur Beseitigung von Lackschäden und Delle in der hinteren rechten Tür auf 1.900 Euro. Der Verursacher des vermutlich bei einem Parkmanöver entstandenen Schadens hinterließ weder eine Nachricht noch informierte er die Polizei. Wer hat den Unfall gesehen?