„Letzte-Hilfe-Kurs“

In Gladenbach, Veranstaltungen by Redaktion

Einen sogenannten „Letzte-Hilfe-Kurs“ bietet der Gladenbacher Hospizdienst „Immanuel“ an.

„Letzte Hilfe“ kann man lernen. Der Kurs will Basiswissen und Orientierung vermitteln.

Der ungewöhnliche Workshop findet am Samstag, 18. Mai, statt. Interessierte finden sich von 9 bis 14 Uhr in der Unterkirche der katholischen Kirche in Gladenbach zusammen. Das Angebot richtet sich an Menschen, die sich über die Themen rund um das Sterben, den Tod und eine Palliativversorgung informieren wollen. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro.

Kapazität begrenzt

Es werden „Basiswissen und Orientierung“ sowie einfache Handgriffe für das Umsorgen von schwerkranken und sterbenden Menschen vermittelt. Da die Kapazität begrenzt ist, sollten sich Interessierte zeitnah anmelden. Das ist per Mail unter E-Mail an info@hospizdienst-immanuel.de möglich oder telefonisch unter der Rufnummer 06462-915 78 14.