Im Endbacher Kurpark „entblößt“

In Bad Endbach, Polizeiberichte by Redaktion

Fünf kleine Mädchen, sechs bis acht Jahre alt, hielten sich im Kurpark von Bad Endbach auf. Dabei soll sich ein Jugendlicher vor den Kindern entblößt haben. Das war bereits am Montagnachmittag, 1. April.

Zeuge(n) gesucht

Die Mädchen, die teilweise mit Fahrrädern unterwegs waren, trafen zwischen 16 und 17 Uhr in Nähe des Spielplatzes im Kurpark auf drei Jugendliche: zwei Mädchen und einen Jungen. Das Trio warf nach Angaben der Kinder achtlos Zigarettenkippen weg. Die Mädchen sprachen die Jugendlichen auf das Fehlverhalten an. Als Reaktion darauf soll sich der Junge vor den Kindern entblößt haben.

Weil die Mädchen das Wegwerfen der Zigarettenkippen rügten, reagierte der junge Mann dem Herunterlassen seiner Hosen.

Jetzt suchen die Ermittler dringend nach einem Zeugen, der das Geschehen wohl beobachtet hat. Nach Angaben eines Kindes handelt es sich um einen „älteren Mann“. Die Ermittlungen zu dem mutmaßlichen Täter dauern an. Der Zeuge wird dringend gebeten, Kontakt mit dem Fachkommissariat der Kriminalpolizei, Telefon 06421- 40 60, aufzunehmen.