Dreierlei Aktionen im Freien

In Bad Laasphe, Breidenstein, Veranstaltungen by Redaktion

Landschaftlicher Frühjahrsputz:

In Breidenstein steht wieder die Aktion „saubere Landschaft“ auf dem Programm. Der Breidensteiner Obst-, Garten- und Landschaftspflegeverein (OGLV) Breidenstein lädt Alt und Jung gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr, dem Ortsbeirat und der Endenbergschule dazu ein. Am Samstag, 6. April, sind die „Städter“ daher zum Flurputz eingeladen. In diesem Jahr hat ja der Müllabfuhrzweckverband in den Kommunen zu dieser Aktion aufgerufen. In Breidenstein allerdings findet der große, landschaftliche Frühjahrsputz bereits zum 19. Mal in Folge statt. Wer helfen möchte, findet sich um 10 Uhr am Bürgerhaus ein. Übrigens werden dafür noch Autos oder Traktoren mit Anhänger gesucht. Zum Abschluss gegen 11.30 Uhr, gibt es für alle wieder an der Freizeithalle einen kleinen Imbiss.

Nachts durch die Altstadt:

Der „Hillerberger Franz“, ein alter Wittgensteiner „Muffelkopp“ im dunklen Gewand, ist heute, 4. April, wieder in der Bad Laaspher Altstadt unterwegs: abends – um 19 Uhr vom Altstadtbrunnen in der Königstraße gehts los. In den dämmrigen Gassen der Altstadt weiß er auch die eine oder andere Anekdote aus dem Alltag vergangener Tage zu erzählen. Die Teilnahme kostet vier Euro pro Person. Eine Anmeldung ist bis heute Mittag unter 02752-898 bei der TKS erforderlich.

Yoga in der Natur

Yoga in der Natur bietet die TKS Bad Laasphe wieder am Sonntag, 7. April,an. Der Start dazu ist um 10 Uhr ab Haus des Gastes. „Der Anblick von frischem Grün, blauem Himmel und der Geruch der Erde wirken heilsam auf Geist und Seele“, sagen die Veranstalter. „Yoga und Natur ist die optimale Verbindung in unserer hektischen Zeit, um wieder mehr Ausgeglichenheit, Lebensfreude, Regeneration und auch Vitalisierung zu spüren.“

In der Natur macht Yoga noch mehr Spaß. (Foto: Veranstalter)

Die Teilnehmer sollen die Elemente der Natur nutzen, um ihre Sinne zu beleben, die Aufmerksamkeit zu verfeinern und ihre ureigene Kraft zu spüren. Für den Yoga-Kurs, verbunden mit einem kleinen Spaziergang, sind Vorkenntnisse nicht notwendig, lediglich bequeme Kleidung sollte getragen werden. Je nach Witterung an Getränke denken. Der Kurs wird von der Yoga-Lehrerin Iris Riethig geleitet und dauert etwa zwei Stunden. Kosten pro Teilnehmer: fünf Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich bis Samstagmittag unter 02752-898.