Wer kennt den oder die Täter?

In Nachbarkreis, Polizeiberichte by Redaktion

Bereits vor Weihnachten (20. Dezember) betraten gegen 21.30 Uhr zwei noch unbekannte, maskierte männliche Tatverdächtige das Gebäude einer freien Tankstelle in Kreuztal-Kredenbach an der Marburger Straße.

Mit Axt bedroht

Sie zwangen die Kassiererin unter Vorhalt einer Axt, die Kasse zu öffnen. Das Räuber-Duo flüchtete anschließend mitsamt des geraubten Bargeldes durch einen Notausgang der Tankstelle und lief dann hinter dem Gebäude weg.

Wer kennt einen oder beide Täter, die möglicherweise ganz aus der Nähe stammen könnten. (Fotos: Polizei)

Da der Tatort sich ganz in der Nähe des Leserkreises von Backland.News befindet, könnte es sein, dass jemandem die Gesuchten bekannt sind. Das in dieser Sache ermittelnde Kreuztaler Kriminalkommissariat hat jetzt nämlich Bilder des Überfalls veröffentlicht und fragt: „Wer kann Angaben zu den beiden abgebildeten, etwa 1,75 bis 1,85 Meter großen und etwa 20 bis 35 Jahre alten Tatverdächtigen machen? Beide haben dunkle Augen und schlanke Figuren.“

Bilder einsehbar

Alle Bilder der beiden gesuchten Tankstellen-Räuber sind hier, im Fahndungsportal der Polizei NRW einsehbar. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 0271-7099-0.