Mehr Gelassenheit im Alltag

In Buchenau, Dautphetal, Holzhausen, Veranstaltungen by Redaktion

Gelassenheit und ein Grundvertrauen in Gott fallen nicht vom Himmel, sondern können gelernt und geübt werden“, sagt Waltraut Riedel. In Zusammenarbeit mit den evangelischen Kirchengemeinden des Kooperationsraums Dautphetal veranstaltet die Lebenshaus-Leiterin und Referentin für Erwachsenenbildung im Evangelischen Dekanat Biedenkopf-Gladenbach von März bis November eine “Jahresreise zu mehr Gelassenheit”.

Mehr Gelassenheit täte manchmal gut. Man kann das lernen! (Foto: Silvia R.)

Auf der Arbeit und im Privatleben verlangt so manches Aufmerksamkeit und Kraft, mit dem man mit etwas mehr Gelassenheit besser umgehen könnte. „Sie selbst können für Ihre Gesundheit und Ausgeglichenheit Schritt für Schritt etwas tun“, ist Waltraut Riedel sicher. Es geht um Achtsamkeit, Dankbarkeit, Humor und Mut. „Die Teilnehmenden erhalten Impulse und Anregungen, wie sie in ihrem Alltag diesen Themen „auf der Spur“ bleiben und sie Stück für Stück in Ihr Leben integrieren können“, so Riedel.

Zuerst entspannen

Die Treffen beginnen mit einer kurzen Entspannungseinheit und greifen jeden Monat außerhalb der Sommerferien ein neues Thema auf. Die Jahresreise beginnt mit dem Thema „Achtsamkeit – mit allen Sinnen da sein“ am Dienstag, 12. März, im evangelischen Gemeindehaus in Holzhausen/H. Das nächste Thema „Balance – das rechte Maß finden“ wird dann am 30. April im evangelischen Gemeindehaus in Buchenau behandelt.

Eine Übersicht

Eine Übersicht über das komplette Programm mit den Veranstaltungsorten ist im Internet unter http://dekanat-big.de/service/downloads/ zu finden. Es ist keine Anmeldung erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei und auch nur an einzelnen Terminen möglich. Weitere Informationen gibt es bei Waltraut Riedel im Lebenshaus Osterfeld, Telefon: (06452) 6093, E-Mail lebenshaus@osterfeld-online.de.