„Kleiner Ferienpass“ für kreative Mitmacher

In Gladenbach, Veranstaltungen by Redaktion

Erstmals ist jetzt in Gladenbach für alle Sechs- bis Zwölfjährigen in den Osterferien „Action“ angesagt. Die Stadtjugendpflege Gladenbach bietet in dem Zusammenhang den „kleinen Ferienpass“ an.

Unter anderem werden gekochte Eier bunt bemalt und verziert. (Foto: Hans)

Los geht das unterhaltsame Spektakel mit einer Bastelaktion am 17. April. Beginn ist um 14 Uhr im Gladenbacher Café O-Läg. Christina Pfeifer will mit den interessierten Mädchen und Jungs Ostereier bunt und kreativ verzieren. Die Eier stellt die Stadtjugendpflege zur Verfügung; es können aber weitere auch selbst mitgebracht werden. Farbenfroh geht es dann am 18. April weiter. Ab 10 Uhr wird hier – ebenfalls im Café O-Läg – österliche Window-Color-Dekorationen gefertigt.
Am 18. April gibt es noch eine spannende Schatzsuche auf den Spuren des Osterhasen. „Könnt ihr helfen, den gut gehüteten Oster-Schatz zu finden?“, fragen die Veranstalter. Los geht es wieder am Cafe O-Läg um 14 Uhr.

Ohne Ferienpass

Anders als beim „großen“ Ferienpass in den Sommerferien muss kein Ferienpass gekauft werden. Interessierte Kids können sich direkt für die einzelnen Veranstaltungen anmelden. Neu ist dabei, dass die Anmeldung online erfolgt – und zwar hier, auf dieser Seite.
(Rückfragen bitte an Karlheinz Nickel unter 0157-58257305 oder per Mail an k.nickel@gladenbach.de.)