Einhörner, Pokemons und Ballerinen: buntes Fest am „GSW“

In Bad Laasphe by Redaktion

Einhörner, Pokemons und Ballerinen: In kunterbunter Kostümierung feierten jetzt die Klassen 5 und 6 des Gymnasiums Schloss Wittgenstein (GSW) in der unteren Turnhalle der Schloss-Schule ein fröhliches Fest. Selbst die Oberstufen-Schüler erschienen verkleidet.

Viel Fantasie

Die fantasievollsten Kostüme präsentierten Viktoria Schäfer Samperio und Jasmin Witeck aus der 6a. Die beiden erhielten als Auszeichnung für ihre Kreativität einen Pokal und jeweils einen Preis.

Bunte Kostüme und fröhliche Gesichter: „Es war eine tolle Party“ – da waren sich alle einig. (Foto: Fenja Betz)

In einer Fotoecke konnten sich die kleinen Jecken von Oberstufen-Schülerin Fenja Betz fotografieren lassen. In einer anderen Ecke standen die Schülerinnen der „Q2“ bereit, um die kleinen Gäste zu schminken.

Lustige Spiele

Für noch mehr Spaß sorgten Spiele wie Luftballon-Parcours, drei „Bier“pong-Stationen (natürlich mit Limo) und ein Schaumkuss-Wettessen. Für reichlich Stimmung sorgte DJ Elian Lorenz aus der Q2; und für das leibliche Wohl sorgten Mitglieder der SV. Es gab Waffeln und Bockwürstchen. „Es war eine fröhliche und ausgelassene Karnevalsfeier, die im nächsten Jahr unbedingt wiederholt werden muss“, wie alle Beteiligten befanden.