Einbrecher im Hinterland und andere Polizeimeldungen

In Frechenhausen, Landkreis, Polizeiberichte by Redaktion

Einbrecher in Frechenhausen unterwegs:

Am Sonntag haben sich Unbekannte zwischen 0.30 und 8 Uhr Zugang in ein Bürogebäude in der Bottenhorner Straße in Frechenhausen verschafft. Die Einbrecher machten nur geringe Beute. Anschließend suchten sie das Weite. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Kriminalpolizei in Marburg entgegen.

Diebe auf Marburger Baustelle

Einen Bohrhammer der Marke Makita, einen Winkelschleifer derselben Marke und diverses Zubehör stahlen Unbekannte zwischen Donnerstagnachmittag und Montagfrüh aus einem Abstellraum. Der befand sich in einer größeren Baustelle in der Marburger Universitätsstraße. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Marburg.

Teurer Einkauf mit dem BMW

Fronhausen: Auf dem Rewe-Parkplatz in der Straße „Im Boden“ in Fronhausen fuhr ein Unbekannter am Montagnachmittag vorne rechts gegen einen abgestellten schwarzen BMW und hinterließ einen Schaden von satten 1.000 Euro. Der Unfall ereignete sich wahrscheinlich zwischen 16.30 und 17 Uhr. Das war sozusagen ein „teurer“ Einkauf für die BMW-Fahrerin. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Marburg.