Dies und das: allerlei Termine

In Bad Endbach, Biedenkopf, Bottenhorn, Dernbach, Gladenbach, Marburg, Veranstaltungen by Redaktion

Lesung in der Salzgrotte

„Geschichten von der Wildkräuter-Marie“: Die sind am Mittwoch, 13. März, wieder in der Totes-Meer-Salzgrotte der Lahn-Dill-Bergland-Therme zu hören. Ab 19 Uhr gibt es Mythisches und Philosophisches. Interessierte wenden sich an das Kassenpersonal der Lahn-Dill-Bergland-Therme. Reservierungstelefon der Totes-Meer-Salzgrotte, Rufnummer: 02776-801 81.

Leben im Dorf

„Dörfer in unserer Region – Rückblick und Perspektiven“ lautet das Thema am Mittwoch, 13. März, im evangelischen Gemeindehaus Blankenstein in Gladenbach (Berthold-Leinweber-Straße).

„Dörfer in unserer Region – Rückblick und Perspektiven“ lautet das Thema. Hier eine Aufnahme von Breidenstein. (Foto: Redaktion)

Von 14.30 bis 16.45 Uhr referiert Gerd-Jürgen Daubert, ehemaliger Leiter des Landwirtschaftsamtes, rund ums Dorfleben in den 50er und 60er Jahren, die Epochen des Wirtschaftswunders und der Gebietsreform und die heutigen Probleme durch Veränderungen in der Landwirtschaft, Leerstand und Verfall. Er wird anhand von Beispielen aufzeigen, wie das Leben in den Dörfern attraktiv und lebenswert gestaltet werden kann. Interessierte Besucher sind zum Treffen des Seniorentreffpunkts Gladenbach A willkommen.

Sitzung in Dernbach

Der Ortsbeirat Dernbach trifft sich am Mittwoch, 13. März, im Dorfgemeinschaftshaus. Beginn der Sitzung ist um 19.30 Uhr. Der gemeindliche Haushalt und Investitionen fürs laufende Jahr sind unter anderem Thema.

Über Heimatvertriebene

„Heimatvertrieben nach dem Zweiten Weltkrieg – eine deutsche Erfolgsgeschichte“: Darüber wird am Donnerstag, 14. März, Theresia Jacobi referieren. Die Volkshochschule Marburg-Biedenkopf und der Seniorentreffpunkt Bad Endbach C laden Senioren und andere Interessierte dazu von 14.30 bis 16.45 Uhr nach Bottenhorn ins evangelische Gemeindehaus (Gartenweg 3) ein.

Rund um Otto Ubbelohde:

Der Künstler Otto Ubbelohde ist Thema des Nachmittags, zu dem jetzt die Volkshochschule Marburg-Biedenkopf und der Seniorentreffpunkt Biedenkopf A wieder einladen. Als Referentin ist Dr. Theresia Jacobi zu Gast. Senioren und andere Interessierte sind dazu willkommen, und zwar am Dienstag, 19. März, zwischen 15 und 17 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte in der Biedenkopfer Bachgrundstraße. Wer aus den Stadtteilen kommt undeinen Transfer benötigt, meldet sich bitte bis zum 12. März an. Das ist unter der Telefonnummer 0 64 61-70 40 möglich.

Qualifikation anerkennen

Wer seine ausländische Berufsqualifikation in Deutschland anerkennen lassen möchte, kann dazu Hilfe beim IQ Landesnetzwerk Hessen erhalten. In der Agentur für Arbeit (Afföllerstraße 25 in Marburg) wird jeden Freitag im Monat und jeden 2. und 4. Montag im Monat Anerkennungs- und Qualifizierungsberatungen angeboten. Der Beratungstermin kann per Telefon oder E-Mail vereinbart werden. Kontakt: Jean Shongo, Telefon: (0151) 27 19 16 44, E-Mail: jean.shongo@inbas.com.