Die aktuellen Veranstaltungen

In Bad Endbach, Eckelshausen, Gladenbach, Kombach, Marburg, Nachbarkreis, Veranstaltungen, Weidenhausen by Redaktion

Basar der Rabenmütter:

Die Siegbacher „Rabenmütter“ laden am Sonntagnachmittag, 17. März, wieder zum Frühjahr- und Sommerbasar „rund ums Kind“ ein. Von 13.30 bis 15.30 findet das Event im Bürgerhaus in Eisemroth (Austraße) statt. Schwangere können mit einer Begleitperson bereits eine halbe Stunde früher stöbern. Es handelt sich um einen vorsortierten Basar. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen, sodass auch der Sonntagskaffee vor Ort eingenommen werden kann.

Wandern am Sonntag

Rund um Gladenbach geht es für die Wanderfreunde Eckelshausen am morgigen Sonntag, 17. März. Es stehen zwei Wanderstrecken zu Wahl: einmal sechs Kilometer, einmal 9,5 Kilometer lang. Treffpunkt der Truppe ist um 9 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Eckelshausen. Von dort geht es in Fahrgemeinschaften nach Gladenbach. Wanderlustige sind eingeladen, sich anzuschließen.

Wenn Vögel singen

Um „Vogelgesang und Vogelklänge unserer heimischen Vögel“ geht es am Montag, 18. März, im Bürgerhaus Weidenhausen (Weidenhäuser Straße 49). Robert Cimiotti ist dann als Referent zu Gast. Senioren und andere Interessierte sind von 14.30 bis 17 Uhr eingeladen von der Volkshochschule des Landkreises Marburg-Biedenkopf und dem Seniorentreffpunkt Gladenbach D. „Für diejenigen unter uns, die sich für die Natur interessieren und viel Zeit im Freien verbringen, ist es ein Erlebnis, dem Vogelgesang zu lauschen“, sagt Cimiotti. „Allerdings erreicht das Erlebnis eine neue Dimension, wenn die singenden Vögel benannt werden können.“

Auf, zum Rudelsingen

Das 21. Marburger Rudelsingen steht bevor!

Alle können mitsingen! Die Texte werden an die Wand projiziert. (Foto: Veranstalter)

Am Dienstag, 19. März, wird ab 19.30 Uhr in den Räumlichkeiten des Kulturzentrums „Waggonhalle“ in Marburger Rudolf-Bultmann-Straße 2a, geschmettert. Es handelt sich um einen Neuauflage des beliebten Mitmachkonzerts mit Hits und Evergreens von früher und heute. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 10, an der Abendkasse 12 Euro, ermäßigt 8 oder 9 Euro.
Die Fangemeinde vom Rudelsingen wird immer größer – in Marburg, im Hinterland…: Mittlerweile ist es in über 90 Städten in ganz Deutschland geradezu zum Kult geworden. Monatlich können deutschlandweit mehr als 9.000 Besucher begrüßt werden.
Ob Chor- oder eher heimlicher Duschen-Sänger: Jeder ist eingeladen, mitzusingen. Textschwierigkeiten sind ausgeschlossen: Die Texte werden für alle gut sichtbar auf eine Leinwand projiziert.

Ortsbeirat tagt:

Der Kombacher Ortsbeirat tagt am Dienstag, 19. März. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr in der Gaststätte „Zum Hirschstein“ in Kombach. Tagesordnungspunkte sind beispielsweise die Verwendung der Ortsbeiratsmittel sowie die Aktion „Sauberhafte Landschaft“.

Das Wissen der Kelten:

Das Wissen der Kelten entdecken: Zu einer Exkursion lädt jetzt der Naturpark Lahn-Dill-Bergland ein. Als Kelten werden übrigens verschiedene Volksgruppen in Europa bezeichnet, die während der Eisenzeit lebten. Sie haben eine gemeinsame Sprache und Kultur.
Die Teilnehmer werden „alte Rituale aus dem keltischen Jahreskreis zelebrieren“, um dabei den Rhythmus der Natur zu erleben. Das besondere Event mit Marianne Atzinger findet am Donnerstag, 21. März, statt. Treffpunkt für die rund zweieinhalbstündige Veranstaltung ist um 19 Uhr am Kur- und Bürgerhaus in Bad Endbach (Herborner Straße 1). Sie eignet sich für Erwachsene und Kinder ab acht Jahren. Angemessene Kleidung und eine Decke sollten mitgebracht werden.
Anmeldung dazu sind bis zum 18. März möglich, und zwar telefonisch unter 02776-492 90 26 oder per E-Mail unter infom.atzinger@web.de.