Das läuft heute

In Bad Laasphe, Basare und Märkte, Ludwigshütte, Sinkershausen, Veranstaltungen by Redaktion

„Hütter“ arbeiten:

Die Männergesellschaft Ludwigshütte plant für heute (30. März) einen Arbeitseinsatz. Dazu sind tatkräftige Mannen ab 9 Uhr auf den Waldplatz am Roßberg eingeladen. Die Schutzhütte und derWaldplatz sollen für die bevorstehende Saison fit gemacht werden. Für Essen und Getränke wird natürlich gesorgt.

„Schienes Schwätzche'“

Einen „Nachmittag als Dorfcafé“ veranstaltet der Ortsbeirat Sinkershausen ebenfalls am heutigen Samstag, 30. März. Senioren und andere könenn sich ab 14.30 Uhr im Bürgerhaus einfinden und bei einem „Käppche‘ Kaffee“ ein „schienes Schwätzche“ halten. Der Eintritt ist frei. Wenn aber jemand etwas spenden mag, soll das Geld für die Dorfgemeinschaft verwendet werden.

Flohmarkt in Marburg

Heute findet wieder ein Flohmarkt auf dem Waggonhallengelände, Rudolf-Bultmann-Straße 2a in Marburg statt. Von 8 bis 14 Uhr am heutigen Samstag können hier Interessierte kaufen und verkaufen. Aufbau ist ab 6 Uhr, Für die Teilnahme beim Flohmarkt auf dem Gelände der Waggonhalle ist keine Voranmeldung
notwendig. Pro Meter des Verkaufsstands werden fünf Euro berechnet.

Der Kanzlerchauffeur

Im Kulturzentrum KFZ in der Marburger Biegenstraße 13 steht heute, 30. März, Kabarett auf dem Programm. Frowin: „Der Kanzlerchauffeur … bremst für Deutschland!“ Eine perfekte Mischung aus beißender Satire, krachender Komik und Chanson-Hochgenuss: Er bringt die höchste Frau im Staat um die Ecke: Frowin, der Kanzlerchauffeur.

Heute im KFZ: Frowin. (Foto: Bernd Brundert)

Auch in seinem dritten Soloprogramm als Merkels Fahrer umklammert Frowin das Lenkrad so fest wie Merkel ihren Thron und kutschiert sie sicher durch ihr Königreich. Ein Programm wie das Ei: köstlich ummantelt, knallhart im Kern und voller Überraschung. Eine Ein-Mann-Investigativ-Boulevardeske.

..und übrigens…

…kann es bis Mittwoch, 3 April, es im Bereich der Herrnwaldstraße im Dautphetaler Ortsteil Holzhausen zu Verkehrsbehinderungen kommen. Seit gestern finden dort Baumaßnahmen statt. Und eine Umleitung kann dort wegen einer Sackgasse nicht ausgeschildert werden. Für die Feuerwehr und andere Rettungsdienste besteht eine entsprechende Zufahrt über einen Waldweg zur Kreisstraße.