Die Himmlische Nacht der Tenöre

In Bad Laasphe, Veranstaltungen by Redaktion

Die Himmlische Nacht der Tenöre“ bringt die Meisterwerke der Oper und der geistlichen europäischen Tradition neu auf die Bühne. Hier werden die spannendsten und schönsten Tondichtungen von Komponisten wie Verdi, Puccini, Schubert, Leoncavallo und de Curtis von internationalen Star-Tenören präsentiert. Und in Bad Laasphe machen sie im Rahmen ihrer Tournee ebenfalls Halt.

Am 16. treten die Tenöre auch in Bad Laasphe auf. (Foto: Veranstalter)

Die drei Mitglieder des ausgezeichneten Solistenensembles ergänzen sich hervorragend: Für eine stets begeisterte Zuhörerschaft sorgt die besonders weiche, helle und klare Stimme des Tenors Ivaylo Iovchev. Sein Kollege Georgios Filadelfefs ist ein wahres Multitalent: Er verfolgt gleichzeitig eine Karriere als Opernsänger und Konzertpianist. In Georgi Dinevs Musiktheaterrepertoire sind die bekanntesten Buffopartien in den weltweit beliebtesten Meisterwerken zu finden. Die drei Künstler ergänzen sich musikalisch hervorragend und bilden ein unschlagbares Trio!

Ein Streifzug

Mit viel Charme, Gestaltungskraft und auch mal dramatischen Interpretationen vermitteln die drei Tenöre mit Leichtigkeit Botschaft und Affekte der Musik. Mit Virtuosität und Begeisterung nehmen sie ihr Publikum mit auf einen Streifzug durch die Welt der Opern und der geistlichen Lieder.

Karten sichern

„Die Himmlische Nacht der Tenöre – 15 Jahre Klassik live“: Am kommenden Samstag, 16. Februar, sind die Opernsänger im Haus des Gastes in Bad Laasphe zu erleben. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr. Karten zum Preis ab 29,95 Euro gibt es noch im Vorverkauf oder auch an der Abendkasse. Tickets gibt es auch auf dieser Seite.