Veranstaltungen am ersten Adventswochenende

In Allgemein, Bottenhorn, Hartenrod, Holzhausen, Oberhörlen, Veranstaltungen by Redaktion

Die „Women a capella“ singen von dem, was sie bewegt und berührt. (Foto: Veranstalter)

Konzertgottesdienst
mit „Women a Capella“

Die „Women a Capella“ sind am kommenden Sonntag, 2. Dezember, in Oberhörlen zu erleben. Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde lädt zu einem besonderen Konzertgottesdienst ein. Die im Hinterland schon gut bekannte Frauen-a-capella-Gruppe wird den Gottesdienst mit Liedern und Musikbeiträgen mitgestalten. Mit ihren Liedern in Englisch und Deutsch singen sie von dem, was sie bewegt und berührt, ihrem Glauben an Gott, Beziehungen in ihrem Leben und manchem mehr. Beginn des Konzertgottesdienstes ist um 10.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Oberhörlen. In Niederhörlen findet am Sonntag dann kein Gottesdienst statt.

Abendgottesdienst
am ersten Advent

Am bevorstehenden ersten Advent lädt die evangelische Kirchengemeinde Holzhausen/Hünstein zu einem musikalischen Abendgottesdienst ein. Am Sonntag, 2. Dezember, ab 17 Uhr sind Interessierte in der örtlichen Auferstehungskirche willkommen. Ein Projektchor des Gemischten Chores der Kirchengemeinde, außerdem der Gesangverein 1884 Holzhausen sowie der Chor „Amici Del Canto“ haben sich angesagt, das Ereignis musikalisch ansprechend zu umrahmen.

Musikalischer
Abendgottesdienst

Ebenfalls am ersten Advent lädt auch die Evangelische Kirchengemeinde Bottenhorn zum Abendgottesdienst ein. Am Sonntag (2. Dezember) ab 17.30 Uhr findet dieser in der Bottenhorner Kirche statt. Kirchenmusiker Holger Staus wird die Veranstaltung gemeinsam mit dem evangelischen Kirchenchor, den Svetlana Lehr leitet, musikalisch bereichern.

Balladenabend
mit Adventsbasar

In der Mittelpunktschule Hartenrod (Am Loh 12) wird jetzt ein Balladenabend präsentiert. Im Rahmen des „Offenen Adventskalenders“ der evangelischen Kirchengemeinde Hartenrod wird dazu eingeladen; und zwar für Montag, 3. Dezember in der Aula der Schule. Verschiedene musikalische Beiträge werden neben den namensgebenden Balladen zu hören sein. Neben Balladen, die die Schüler vortragen, wird der Abend mit unterschiedlichen weihnachtlichen Musikbeiträgen gestaltet. Von 17 bis um 18 Uhr gibt es einen kleinen Adventsbasar in der Pausenhalle. Ab 17.30 Uhr sorgt bis zum Beginn des eigentlichen Balladenabends die Jugendabteilung der „Hinterländer Blasmusik“ für adventliche Klänge. Interessierte sind willkommen.