Am ersten Advent: zweierlei besondere Angebote

In Allgemein, Bad Laasphe, Holzhausen, Veranstaltungen by Redaktion

Advent (lateinisch adventus Domini für „Ankunft des Herrn“), bezeichnet die Zeit, in der die Christen sich auf das Fest der Geburt Jesu Christi, Weihnachten, vorbereiten. Sie gedenken der Geburt Jesu und feiern sie als Menschwerdung Gottes. Und dem wird auch im Hinterland Rechnung getragen. So stehen jetzt wieder zwei besondere Gottesdienste an.

Musikalischer Adventsgottesdienst

„Macht hoch die Tür“: Unter diesem Titel steht der musikalische Adventsgottesdienst am Sonntag, 2. Dezember. Dazu lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bad Laasphe mit ihrem Posaunenchor und ihrem Organisten Friedhelm Nicklaus in die Stadtkirche ein, und zwar ab 16 Uhr. Das bekannte Weihnachtslied steht im Mittelpunkt der Predigt von Pfarrer Dieter Kuhli. Außerdem sind weitere Lieder zu hören – von „Wir sagen euch an den lieben Advent“ bis hin zu „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“. Rüdiger Weyer hat die musikalische Leitung. Der Eintritt ist frei; es wird um eine Spende gebeten die für die kirchenmusikalische Arbeit der Gemeinde verwendet werden soll.

Besondere Veranstaltungen sind im Hinterland zum ersten Advent geplant. (Foto: Adrian Olichon)

Besonderer Abendgottesdienst

Ebenfalls am ersten Advent, 2. Dezember, steht um 17 Uhr bei der Evangelischen Kirchengemeinde Holzhausen ein musikalischer Abendgottesdienst in der Auferstehungskirche auf dem Programm. Ein Projektchor des Gemischten Chores der Kirchengemeinde, der Gesangverein Holzhausen und auch der Chor Amici Del Canto werden das adventliche Event musikalisch mitgestalten. Gäste aller Konfessionen sind dazu willkommen.