Wer will beim Hessentag mitmachen?

In Allgemein, Region, Veranstaltungen by Redaktion

„Der Natur auf der Spur“ – heißt es beim Hessentag 2019 in Bad Hersfeld. Auf dem Gelände des Kurparks soll während des Hessentages dort eine entsprechende Ausstellung zu sehen sein. Regionale Anbieter und Institutionen können sich noch bis zum 1. Dezember bewerben. Der Hessentag ist das größte und älteste Landesfest in Deutschland und findet Jahr für Jahr entsprechende Beachtung.

Der Kurpark in Bad Hersfeld ist Zentrum des Geschehens. (Foto: Micha/Wikipedia)

So lange läuft noch die Anmeldefrist für Direktvermarkter, Vereine und Verbände, die sich während des Hessentages dort mit ihren Produkten und Dienstleistungen präsentieren möchten. Der Hessentag findet übrigens vom 7. bis 16. Juni des kommenden Jahres statt.

Heimische Vermarkter

Aufgerufen zum Mitmachen sind vor allem regionale Anbieter, egal ob sie kunsthandwerkliche Arbeiten im Programm haben, Produkte aus Schafwolle, aus der Imkerei oder aus landwirtschaftlichen Betrieben. Gezeigt werden soll ein möglichst breites Spektrum heimischer Vermarkter, aber genauso auch regionaler Naturschutzverbände und Institutionen.

Ein Besuchermagnet

Die Sonderschau „Der Natur auf der Spur“ veranstaltet vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, ist traditionell ein besonderer Besuchermagnet auf dem Hessentag. Sehr gern besucht wird diese Ausstellungsfläche von Schulklassen und Familien mit Kindern.

Hier: Anmeldeformular

Auf dieser Seite unten kann das Anmeldeformular heruntergeladen werden.