„Unappetitliche“ Täter in Marburg unterwegs

In Allgemein, Marburg, Polizeiberichte by Redaktion

Echt sch… so eine Aktion.

Nach mehreren „unappetitlichen Handlungen“ wie Polizeisprecher Jürgen Schlick meint, sowie Sachbeschädigungen sucht die Polizei nach Zeugen.

Mit Sekundenkleber

Der Unbekannte schlug erstmals zwischen Donnerstag und Freitag, (11./12. Oktober) zu und machte die Schlösser der Eingangstüren zu mehreren Wohnhäusern durch Sekundenkleber unbrauchbar. Zwischen Montag und Dienstag (15./16.Oktober) kam es erneut zu einem gleichgelagerten Vorfall. Bereits im Juni beschmierte ein Randalierer diverse Briefkästen in der Straße mit Hundekot und verteilte diesen auch teilweise im Inneren der Kästen.

Hoher Schaden

Die Polizei schließt einen Tatzusammenhang nicht aus. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro. Hinweise zu dem mutmaßlichen Täter nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Marburg, unter der Rufnummer (06421) 40 60, entgegen.