Päckchen für ärmere Kinder packen

In Allgemein, Bad Laasphe, Region by Redaktion

„Bad Laasphe schenkt Freude“: Auch in diesem Jahr sollen Bürger aktiv werden, um Kindern, die nicht so privilegiert leben, eine Weihnachtsfreude zu machen.

Nicht jedes Kind
bekommt Geschenke

Dazu packen Interessierte kleine Päckchen für Kinder, für die Weihnachtsgeschenke nicht selbstverständlich sind, weil ihre Eltern wenig Geld haben.

Liebevoll verpackt sollen die Geschenke Kindern Freude machen, für die Geschenke nicht selbstverständlich sind.

Die Geschenke werden durch die Ausgabestelle Bad Laasphe (Tafel Biedenkopf) verteilt. Der Inhalt kann neu oder gebraucht sein, sich aber in einem guten Zustand befinden. Das Geschenk wird weihnachtlich verpackt und mit einem Zettel versehen, ob es ein Geschenk für einen Jungen oder ein Mädchen ist. Auch sollte eine Altersangabe daraufstehen in Bezug auf das beschenkte Kind. Die verpackten Geschenke können dann wie auch bereits im vergangenen Jahr zum Bad Laaspher Weihnachtsmarkt am 1. und 2. Dezember (Samstag und Sonntag) in der Engels-Hütte am Altstadtbrunnen mitgebracht werden.