„Fahrerflucht der Woche“ und eventuell noch ein Einbruch

In Allgemein, Lixfeld, Polizeiberichte, Wallau by Redaktion

Laternenmast angefahren:

Ein noch unbekannter Unfallverursacher prallte in der Straße Am Trispel in Wallau gegen einen Laternenmast. Es entstand ein Schaden von 500 Euro. Der Schaden an der Laterne lässt vermuten, dass auch an dem beteiligten Fahrzeug ein Schaden entstand. Der Unfall war vor Dienstag, 6. November, 12 Uhr. Wo steht seit spätestens dieser Zeit ein Fahrzeug mit einem auf den Zusammenstoß mit einer Laterne zurückfahrbaren Schaden an Front oder Heck? Das fragt die Polizei in Biedenkopf und bittet um Hinweise.

Einbruchsversuch?

Zwischen 15 Uhr am Samstag und 9.30 Uhr am folgenden Montag, 12. November entstand an einem 60 x 80 Zentimeter großen Fenster eines Geschäfts in der Lixfelder Bachstraße ein Schaden. Die letzte, innere Scheibe der Mehrfachverglasung blieb ganz, sodass ein eventuell beabsichtigtes Eindringen nicht gelang. Es steht derzeit nicht fest, ob hier ein versuchter Einbruch oder eine Sachbeschädigung vorliegt. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen.

Die innere Scheibe blieb ganz – sollte es ein Einbruch werden?