Die Zahl der Woche: 13

In Allgemein, Überregional, Unterhaltung by Redaktion

13 Prozent der in Deutschland Studierenden sind Ausländer. (Foto: M. Thian)

In dieser Woche heißt die vom Statistischen Bundesamt herausgegebene „Zahl der Woche“ 13. Der Hintergrund: Im Wintersemester 2017/2018 waren 374.600 ausländische Studierende an einer deutschen Hochschule eingeschrieben. Wie das Statistische Bundesamt aktuell weiter mitteilt, lag ihr Anteil an allen Studierenden bei 13 Prozent. Bei den insgesamt 194.500 männlichen ausländischen Studierenden war Maschinenbau (17.500 Studenten) im Wintersemester 2017/2018 das am stärksten belegte Studienfach vor Elektrotechnik/Elektronik (15.200) und Informatik (14.700).

Anders bei den Frauen

Von den insgesamt 180.000 weiblichen ausländischen Studierenden wurde im Wintersemester 2017/2018 Betriebswirtschaftslehre am häufigsten belegt (14.900 Studentinnen), gefolgt von Rechtswissenschaften und Medizin (mit je 6.700).