Die Mobile Hundeschule Biedenkopf in neuen Räumen

In Allgemein, Biedenkopf, Geschäftsleben by Redaktion

Die Mobile Hundeschule Hinterland hat ein neues Domizil in der Hüttenstraße 4 in Ludwigshütte bezogen. Ab sofort finden alle Gruppenstunden und Kurse hier statt.

Einladend gestaltet präsentiert sich die Hundeschule schon von außen. (Fotos: Sabine Busch)

Nach langer Suche sind die Betreiber, Jörg Köditz und Sabine Busch, in diesem Jahr fündig geworden und konnten im Sommer das Grundstück mit Halle kaufen.

Mit Agility-Platz

Nach fünfmonatiger Renovierungszeit und Neugestaltung steht der mehrfach prämierten Hundeschule jetzt ein 7.000 Quadratmeter großes Gelände zur Verfügung. Die Außenanlage ist unterteilt in einen großen Agility-Platz, drei Wiesenplätze, einer davon speziell für Welpen sowie zwei Hartplätze für das Outdoor-Training. Dazu kommt eine Halle mit speziellem Hundesportboden, der ein gelenkschonendes Training ermöglicht. Weiterhin verfügt die Hundeschule jetzt über beheizte Büro- und Aufenthaltsräume für die Mitarbeiter und ein Lager.
Die Hundeschule bietet seit vielen Jahren ein breitgefächertes Programm mit allem was der Hundehalter wünscht. Das wissen inzwischen nicht nur Hundehalter aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf und Wittgenstein zu schätzen. Der Einzugsbereich geht weit darüber hinaus.

Viel Platz haben Hunde und Herrchen in den neuen Räumen.

Durch ständige Fort- und Weiterbildungen halten sich die Betreiber und Mitarbeiter, zu denen auch drei Auszubildende gehören, immer auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand der Hundeausbildung.