Breidenstein macht den Auftakt: Hydranten werden winterfest gemacht

In Allgemein, Breidenstein, Dexbach, Eckelshausen, Engelbach, Katzenbach, Kombach, Ludwigshütte, Wallau, Weifenbach by Redaktion

In Breidenstein ist die Feuerwehr schon tätig geworden und hat die Hydranten des Stadtteils winterfest gemacht.

Allein in Breidenstein mussten 72 Hydranten überprüft werden. (Foto: Redaktion)

Die Hydranten zur Löschwasserversorgung werden, wie Backland.News bereits angekündigt hat, einmal jährlich von der Feuerwehr auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft. Für die Prüfungen in den jeweiligen Stadtteilen werden die Feuerwehrmänner und -frauen eben jener Stadtteile eingesetzt. Mit den Feuerwehrfahrzeugen fahren sie vor und erwecken dabei auch hier und da Aufsehen.

18 Wehrleute
aktiv im Einsatz

Allein im Stadtteil Breidenstein wurden 72 Hydranten überprüft. „Alle soweit in Ordnung“, war das Fazit von Feuerwehrmann Meikel Busch. 18 Feuerwehrleute waren hier im Einsatz.
Durch die Aktion kam es zu Verfärbungen, respektive Trübungen beim Trinkwasser. Dies normalisierte sich nach wenigen Stunden wieder. Es sollte möglichst direkt nach dem Einsatz der Wehrleute darauf verzichtet werden, Leitungswasser zu trinken oder ausgerechnet weiße Wäsche zu waschen.
Nun stehen die Überprüfungen in den anderen der Biedenkopfer Stadtteile noch aus. Hier die weiteren Termine:

Biedenkopf Kernstadt: Mittwoch, 10. Oktober, ab 17 Uhr; Samstag, 13. Oktober, ab 8 Uhr
Dexbach: Freitag, 2. November, ab 19 Uhr
Eckelshausen:
Mittwoch, 10. Oktober, ab 18 Uhr; Samstag, 13. Oktober, ab 14 Uhr; Samstag, 20. Oktober, ab 14 Uhr
Engelbach: Samstag, 27. Oktober, ab 14.30 Uhr
Kombach: Mittwoch, 10. Oktober, 18 bis 20 Uhr; Freitag, 26. Oktober, 18 bis 20 Uhr
Wallau: Montag, 8. Oktober, bis Freitag, 12. Oktober, 16 bis 20 Uhr; Samstag, 13. Oktober, 9 bis 14 Uhr
Weifenbach: Dienstag, 16. Oktober, ab 18 Uhr.