Unternehmung am Wochenende: HLW-Sommerfest, Laientheater … oder beides?

In Allgemein, Dautphetal, Gönnern, Veranstaltungen by Redaktion

Laientheater „Außer Spesen nichts gewesen“:

Am Freitag und Samstag (14. und 15. September) führt die Laientheatergruppe aus Gönnern wieder ein Stück auf. Der Titel: „Außer Spesen nichts gewesen“. Jeweils um 20 Uhr geht es im örtlichen Dorfgemeinschaftshaus los. Und es gibt noch Restkarten für die Verwechslungskomödie bei der es um die Online-Bekanntschaft „Natascha“ gehen wird. Im zweijährlichen Rhythmus präsentieren die Gönnerner Schauspieler ihre Stücke und haben schon ein großes Fanpublikum. Karten zum Preis von acht Euro sind jeweils Vorverkauf in Gönnern bei der Bäckerei Pitzer, der Gärtnerei Stockfisch, der Tankstelle Hanßmann sowie beim Hair-Styling Neumann zu bekommen.

Sommerfest der Hinterländer Werkstätten

Ein fröhliches Sommerfest steht am Wochenende bei den Hinterländer Werkstätten in Dautphe wieder an. Los geht es am Freitag, 14. September, ab 20 Uhr mit einem „Hinterländer Abend“. Hier werden Lebenshilfe-Vorstandsmitglied Horst Viehl und seine Band „Live“ für Musik und Stimmung sorgen. Am darauffolgenden Sonntag (16. September) geht es mit dem Sommerfest weiter. Dieses startet mit einem Gottesdienst um 10.10 Uhr im Festzelt auf dem Außengelände.

Mit dem Trike durchs Hinterland fahren: Das ist möglich beim Sommerfest der HLW. (Foto: Archiv)

Anschließend stehen Musik und allerlei Aktionen an. Erwartet werden dazu auch die „Original Hinkelbächer Musikanten“, außerdem die Trike-Freunde Mittelhessen, die auf ihren Gefährten wieder Ausfahrten durchs Hinterland anbieten. Wer mitfeiern will, ist willkommen.