Tag des offenen Denkmals steht bevor – auch im Hinterland

In Allgemein, Biedenkopf, Region, Veranstaltungen by Redaktion

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals ist in diesem Jahr auf Sonntag, 9. September, gesetzt worden. „Entdecken, was uns verbindet“, lautet das Motto dazu. Im Hinterland sind an diesem Tag die folgenden Denkmäler geöffnet:

Echte historische Schätzchen gibt es (nicht nur) am Aktionstag zu besichtigen. (Foto: Archiv)

Biedenkopf: Hinterlandmuseum im Landgrafenschloss Biedenkopf: 10 bis 18 Uhr (Führung um 15 Uhr), Kontakt: (06461) 92 46 51
Kulturstube „Zur sicheren Beule“ (Hintergasse 18) sowie
„Schenkbarsches Haus“ (Bei der Kirche 8-9) (beide 11 bis 18 Uhr, Führung nach Bedarf)

Günterod: Historische Wehrturmkirche Günterod: 10.30 bis 12 Uhr sowie 14 bis 17 Uhr (Führungen nach Bedarf) Kontakt: (02776) 81 76

Dautphe: Evangelische Martinskirche, 11.30 bis 19 Uhr (Führung um 17.10 Uhr) Kontakt: (06466) 91 17 17

Steffenberg: Kapelle Niedereisenhausen (Schelde-Lahn-Straße 69): 11 bis 17 Uhr (Führungen nach Bedarf) Musikprogramm am Nachmittag, Kontakt: (06464) 75 38

Das Programm mit allen geöffneten Denkmälern findet sich übrigens im Internet auf www.tag-des-offenen-denkmals.de/programm. Beim Klick auf ein Bundesland kommen Interessierte auf eine Karte mit allen dort angemeldeten Veranstaltungen. „Stöbern Sie in den Denkmalen, filtern Sie nach Denkmalkategorien und stellen Sie sich Ihren persönlichen Merkzettel zusammen“, ermutigen die Initiatoren.