Kartoffeldämpffest der „Querbeet“-Laienspieler

In Allgemein, Breidenbach, Veranstaltungen by Redaktion

Die „Theatergruppe Querbeet“ lädt am Sonntag, 16. September, ab 11 Uhr, nach Breidenbach zum Kartoffeldämpffest ein. Neben den im Dämpfer zubereiteten Kartoffeln, reicht der Verein köstliche Beilagen und kühle Getränke. Traditionell zur Kaffeezeit gibt es ab 14 Uhr Kaffee und frische Waffeln. Zusätzlich zu Speis und Trank wird während des Fests Kinderschminken für die kleinen Gäste angeboten.

Bürgerpreis wurde verliehen

Der Theaterverein hat sich bereits als Veranstalter vieler Events in der Gemeinde Breidenbach einen Ruf erworben und steuerte regelmäßig etwas zur Attraktivität des Dorfes bei. Nicht umsonst wurde dem Verein im Juni der „Bürgerpreis 2018“ für sein ehrenamtliches soziales Engagement, Gemeinwohl und Gemeinsinn, verliehen.
Auch dieses Jahr hat sich der Verein wieder einiges vorgenommen: Das Jahr begann für die Laienspieler bereits mit dem vollständig ausverkauften Theaterwochenende mit der Komödie „Neurosige Zeiten“ überaus erfolgreich.
Nun steht das Herbstfest vor der Tür, das nun schon zum dritten Mal von der Theatergruppe veranstaltet wird. Im Dezember folgen dann noch die Nikolaustage der Gemeinde Breidenbach, die alljährlich durch ein Theaterstück des Schauspielnachwuchses unterstützt werden.
Das Kartoffeldämpffest findet dieses Jahr übrigens im Hof der Gemeindeverwaltung Breidenbach (Bachstraße 4) statt.

Im großen Dämpfer werden die Erdäpfel gegart. (Foto: Veranstalter)