In Bad Laasphe und dem Siegener Raum soll wieder „geblitzt“ werden

In Allgemein, Bad Laasphe, Polizeiberichte by Redaktion

Die Polizei in unserem Nachbarkreis plant wieder Geschwindigkeitskontrollen. Backland.News verrät die Termine: Am kommenden Montag, 17. September, wird nicht nur in Kreuztal sondern auch in Bad Laasphe „geblitzt“. Am darauffolgenden Dienstag müssen die Autofahrer in Burbach und Erndtebrück korrekt fahren um kein Knöllchen einzufangen. In Siegen und Wilnsdorf stehen die Ordnungshüter am Mittwoch, 19. September während sie am Donnerstag die Geschwindigkeiten der Fahrer in Neunkirchen messen. Und am Freitag schließt die „Blitzer-Woche“ in der Siegener Eiserntalstraße ab.

Das war noch nicht alles

Außerdem führen sowohl der Kreis Siegen-Wittgenstein als auch die Stadt Siegen Geschwindigkeitskontrollen in eigener Zuständigkeit durch. Die Ordnungshüter raten zu entsprechend vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise und geben zu bedenken, dass bereits 15 km/h mehr oder weniger über Tod oder Leben entscheiden können!

Zur eigenen Sicherheit

Bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 65 km/h sterben acht von zehn angefahrenen Fußgängern. Hingegen überleben bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 50 km/h acht von zehn Menschen das jeweilige Unfallgeschehen! „Zu Ihrer Sicherheit plant die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein daher Geschwindigkeitskontrollmaßnahmen“, so die Verantwortlichen.