„Funksoulicious“ mit knackigen Saxophon- und Gitarrensoli und mehr

In Allgemein, Bad Laasphe, Veranstaltungen by Redaktion

Der Kulturring Bad Laasphe hat ein musikalisches Glanzlicht anzubieten: „Funksoulicious – das ist Funk- und Soulmusik in Reinkultur.

Rhythmusfundament mit treibenden Beats, knackige Saxophon- und Gitarresoli und mehr… (Foto: Keagan Henman)

Sechs erstklassige Musiker zaubern mit Temperament, musikalischem Können und Leidenschaft ein delikates Musikmenü, das Bauch und Herz anspricht und direkt in die Beine geht“, heißt es. Und schon am morgigen Samstagabend, 8. September, ist die Band ab 20 Uhr live zu erleben.
Mit einem energiegeladenen Programm wollen die erfahrenen Bühnenprofis aus Mittelhessen eine Partyatmosphäre erzeugen, die das Publikum schon nach wenigen Takten zum Kochen bringt. Sozusagen „ein kompaktes Rhythmusfundament mit treibenden Beats, knackige Saxophon- und Gitarresoli und der professionelle Backgroundgesang bilden den perfekten Rahmen für die charisma9sche Performance des US-amerikanischen Lead-Sängers.“ Im Funksoulicious-Repertoire gibt’s Stücke von Stevie Wonder, James Brown, Earth Wind and Fire, GAP-Band, Kool and The Gang, Prince, Bruno Mars und Tower Of Power. Die mitreißenden Interpretationen dieser musikalischen Leckerbissen werden mit Sicherheit auch diese Veranstaltung in eine riesengroße Groove-Party verwandeln. Karten gibt es im Vorverkauf für 18, an der Abendkasse für 20 Euro (Schüler und Studenten 10 Euro). Vorverkauf: Telefon (02752) 898.