Exkursion zur Hessenwiese: jetzt anmelden

In Allgemein, Landkreis, Veranstaltungen by Redaktion

Die Volkshochschule (Vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf veranstaltet am Samstag, 29. September, zwischen 14 und 16 Uhr eine Exkursion zur Hessenwiese in Michelbach. Die Teilnahme an der Exkursion kostet pro Person 5 Euro.

Seltene Sorten

Die Hessenwiese im Marburger Stadtteil Michelbach ist ein besonderer Ort: Seit mittlerweile 20 Jahren werden hier seltene und oftmals in ihrer Existenz bedrohte hessische Lokal-Obstsorten angepflanzt. Die Streuobstwiese ist in einem Muster gepflanzt worden, das an die Umrisse des Bundeslands Hessen angelehnt ist.

Bei ausreichendem Behang werden einige Obstsorten verkostet. (Foto: B. Naus)

Jeder Baum steht dabei am für ihn typischen Standort. Den Umriss Hessens bildet eine über 400 Meter lange Hecke in den hessischen Landesfarben mit weiß-und rotfrüchtigen Sträuchern. Bei einem Rundgang anlässlich des 20-jährigen Bestehens wird die Wiese mit ihren verschiedenen Apfel- und Birnensorten vorgestellt. Bei ausreichendem Behang werden auch einige Sorten verkostet.
Aus organisatorischen Gründen bittet die Volkshochschule um eine vorherige Anmeldung online hier! Alternativ kann man sich bei der Vhs-Geschäftsstelle Marburg Land, Telefon: (06421) 405-6710 anmelden.