In Holzhausen kann noch länger geschwommen werden

In Allgemein, Holzhausen, Veranstaltungen by Redaktion

Die Freibadsaison war lang in diesem Sommer. Viele wunderbare Badetage hat es gegeben. Nun ist die Saison zuende. Im gesamten Hinterland? Nein! Ein von unbeugsamen Badefreunden bevölkertes Dorf hört nicht auf, das Schwimmen in seinem Waldschwimmbad zu ermöglichen.
Frei nach „Asterix“ und den „unbeugsamen Galliern“ teilt Backland.News mit, dass im Dautphetaler Ortsteil Holzhausen noch eine Woche länger geschwommen werden kann. Die Badesaison endet also nicht wie vorgesehen am 2. September sondern erst eine Woche später am 9. September. Die Wettervorhersagen geben es her – es soll noch ein Weilchen warm bleiben. Allerdings teilen die Betreiber mit, dass bei Luft- und Wassertemperaturen unter 16°C das Bad geschlossen bleibt. (Foto: Archiv) Ab Montag gelten aber, darauf wird hingewiesen, andere Öffnungszeiten: Das Waldschwimmbad ist in der letzten Woche zwischen 14 und 19 Uhr zu besuchen. Gäste von außerhalb sind willkommen.