Heute früh: Kunstwerk in Bad Laasphe zerstört

In Allgemein, Bad Laasphe, Polizeiberichte by Redaktion

Heute, in den frühen Morgenstunden (14. August) ist in einem Park in Bad Laasphe ein Kunstwerk in Flammen aufgegangen. Eine aufmerksame Anwohnerin hat gegen 4.30 Uhr ein lautes Knistern gehört und bemerkte ein Feuer im nahegelegenen Parkbereich. Bei dem brennenden Objekt handelte es sich um ein Kunstwerk aus zahlreichen hölzernen Verstrebungen. Die Hitze zerstörte einen Teil der Konstruktion. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte den Brand zwar schnell löschen, aber trotzdem ist der Schaden hoch: Er wird auf einen vierstelligen Euro-Betrag geschätzt (Foto: Feuerwehr). Die Kriminalpolizei ermittelt in dem Fall und nimmt Hinweise zu Verdächtigen gerne unter der Telefonnummer (02751) 909-0 entgegen.