Biedenkopfer war nur ganz kurz auf freiem Fuß

In Allgemein, Biedenkopf, Polizeiberichte by Redaktion

Ein 50 Jahre alter Mann wurde jetzt aus der Haft entlassen. Daraufhin brach er direkt am Samstag, 18. August, am späten Nachmittag, in seine alte Wohnung in Biedenkopf ein. Diese war zwischenzeitlich wieder vermietet. Mit dem neuen Mieter hatte der „Ex-Knacki“ dann auch direkt eine Auseinandersetzung. Der Streit der beiden zu dieser Zeit deutlich alkoholisierten Männer endete für den neuen Mieter mit einem ambulanten Aufenthalt im Krankenhaus und für den anderen mit der Festnahme. Er hatte seinen Widersacher mit einem Messer leicht verletzt.
Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Marburg hat der zuständige Richter den Haftbefehl erlassen, sodass sich der Festgenommene nach nur kurzer Freiheit jetzt wieder in der Justizvollzugsanstalt befindet. So war es für diesen nur ein kurzer Abstecher in die Freiheit.

und …zack! Wieder hinter Gittern. So schnell kann das gehen. (Archivbild:
Pablo Padilla)