Antworten auf Fragen: „UPandDOWN“ in Ewersbach

In Allgemein, Nachbarkreis, Veranstaltungen by Redaktion

„Warum ist mein Leben manchmal so kompliziert?“ Wer fragt sich das nicht hin und wieder? Antworten gibt es dazu jetzt am Freitag. Die Freie evangelische Gemeinde (FeG) Ewersbach lädt am 24. August, zu einem „UPandDOWN“-Jugendgottesdienst ein.

Simon Birr will Antworten geben – nicht nur für Jugendliche. (Foto: privat)

Pastor Simon Birr hält zu der Thematik hilfreiche Ausführungen bereit. Umrahmt wird das Event von „Messenjer“. „Seit vielen Jahren feiern wir in unserer Gemeinde schon die regelmäßigen Jugendgottesdienste. Mittlerweile hat sich auch der Name UPandDOWN etabliert, und man kann sich etwas darunter vorstellen“, sagen die Veranstalter. „In den Jahren haben wir viele Experimente machen können, haben neue Dinge ausprobiert und Bewährtes oft wiederholt. In diesem Jahr gibt es nun eine große Umstellung. Mit Bibelabenden, „Nights of Worship“ und weiteren Themen werden wir in einzelnen Veranstaltungen konkrete Schwerpunkte setzen. So wird schon in der Bezeichnung deutlich, was an dem jeweiligen Abend Programm sein wird.“

Für alle
Generationen offen

Grundsätzlich wichtig bei dieser Neuerung ist, dass die „besonderen JuGos“ ganz bewusst für alle Generationen offen sein sollen. Auch wenn es natürlich im Kern weiter um eine Botschaft für junge Menschen gehen soll, werden auch ältere Besucher auf ihre Kosten kommen. Das versprechen die Veranstalter. Die Bibelabende unterscheiden sich beispielsweise nur insoweit von klassischen Veranstaltungen, dass sie Themen aufgreifen, die in der jungen Generation gefragt sind. Die Lobpreisabende orientieren sich von der Liedauswahl am Repertoire der jungen Generation, sie laden aber alle Besucher ein, in die Anbetung zu kommen und Gott über diesen Zugang zu begegnen. Interessierte aller Altersstufen sind also eingeladen, dabei zu sein. Man braucht jedenfalls keine Angst zu haben, den Altersdurchschnitt unfreiwillig in die Höhe zu treiben oder am falschen Ort zu sein.