70 Jahre CVJM Herzhausen: Familientag und Jubiläumsgottesdienst

In Allgemein, Herzhausen, Veranstaltungen by Redaktion

In Herzhausen finden die Feierlichkeiten zum 70-jährigen Bestehen des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) jetzt eine fröhliche Fortsetzung. Am kommenden Sonntag, 2. September, um 11 Uhr steht ein Jubiläumsgottesdienst und Familientag an.

CVJM-Generalsekretär Matthias Büchle gestaltet den Jubiläumsgottesdienst. (Foto: Archiv)

CVJM-Generalsekretär Matthias Büchle wird den Gottesdienst in der Herzhäuser Kirche gestalten. Anschließend gibt es ein Fest für die ganze Familie in und um das Gotteshaus. Gerade erst feierten die Herzhäuser CVJM’ler mit einem Jubiläumskonzert mit dem „Hinterländer Männerensemble“ auf der örtlichen Kirchwiese.

Felix Mendelssohn Bartholdys Choral „Beati Mortui“ sangen die Mannen in Mönchskutten. (Fotos: privat)

Nach der Jungschar-Fahrradrallye im Mai war das Konzert bereits der zweite Höhepunkt im Jubiläumsjahr des CVJM Herzhausen. Und für einen der sechs Sänger war dieser Auftritt ein ganz besonderer: Klaus Reuter, selbst in Herzhausen aufgewachsen, war dann auch immer mal wieder im Fokus der Geschichten. Und es wurden auch kleine Geheimnisse aus der Kindheit Preis gegeben. Und nicht nur mit seinem Solo bei „Nur für Dich“ stellte Klaus Reuter sein Können an diesem Abend unter Beweis.

Das „Hinterländer Männerensemble“ begeisterte beim CVJM-Jubiläumskonzert in Herzhausen.

Mit ihrer ganz eigenen Mischung aus Können, Witz und Bodenhaftung begeistern die sechs Sänger des „Hinterländer Männerensembles“ seit mehr als 25 Jahren das Publikum über die Grenzen des Hinterlands hinaus. Zum Geburtstag des Herzhäuser CVJM präsentierten so Frank Rompf, Klaus Reuter, Andreas Seidemann, Frank Simon, Daniel Rompf, Ralph Seidemann und Pianist Reidar Seeling einen bunten Streifzug durch das eigene Repertoire. Dabei standen Comedian Harmonists-Klassiker, wie „Ein Freund, ein guter Freund“ oder Lieder der Wise Guys, wie „Jetzt ist Sommer“ oder „Ohrwurm“ im Mittelpunkt. Aber auch ganz klassische Kantaten, Felix Mendelssohn Bartholdys Choral „Beati Mortui“, das die Mannen in Mönchskutten sangen, Franz Schuberts Vertonung von Psalm 23, oder „Männer“ von Herbert Grönemeyer gehörten zum Repertoire des Abends.
So erlebten rund 150 Gäste einen ganz besonderen Jubiläumsabend mit Männerchorgesang der Extraklasse.
Und zum Vormerken: Am Dienstag, 13. November, steht im Rahmen eben jenes runden Vereinsgeburtstags um 20 Uhr einen Gebetsabend mit Bundessekretärin Anke Schwarz zum Abschluss des Jubiläumsjahres in Herzhausen auf dem Programm.