40 Lämmchen spurlos verschwunden

In Allgemein, Nachbarkreis, Polizeiberichte by Redaktion

An der Landstraße zwischen Haiger und Langenaubach, etwa in Höhe von Flammersbach, haben jetzt Schafdiebe ihr Unwesen getrieben. Am Samstagmorgen (25. August), gegen 11 Uhr suchte der Schäfer seine Herde auf, die nachts unbeaufsichtigt in einem Pferch weidet. Der Besitzer musste feststellen, dass rund 40 Lämmer der Herde fehlten. Diebe hatten zugeschlagen und sich die Tiere gegriffen. Wann genau die Lämmer gestohlen wurden kann derzeit nicht gesagt werden. Die Polizei in Dillenburg sucht Zeugen und fragt: Wem sind an der eingezäunten Herde Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer kann sonst Hinweise zu diesem Diebstahl geben? Hinweise erbitten die Dillenburger Ermittler unter Telefon (02771) 907.

40 Lämmchen wurden jetzt dreist aus einem Pferch bei Haiger gestohlen. (Symbolfoto: Tim Marshall)