Beachparty in Breidenstein: Cocktails und ein bisschen Strandfeeling

In Allgemein, Breidenstein by Redaktion

Sex on the Beach, Caipirinha und mehr: In Breidenstein genoss jetzt ein sehr altersgemischtes Publikum zwischen 14 und 60 Jahren die „Beachparty“ der Burschenschaft. Bei der Deko hatten die Gastgeber viel Fantasie walten lassen – strohgedeckte Cocktailbar und jede Menge Sand fürs Beach-Feeling, Sangria aus Eimern: „fast wie auf Malle“.

Die strohgedeckte Cocktailbar war aufwändig gestaltet worden und prägte das Flair der Beachparty. (Fotos: Redaktion)

Sangria aus Eimern…

DJ Chapterloud legte an diesem Abend auf und hatte ein breit gefächertes Repertoire mit im Gepäck. Das gefiel ganz augenscheinlich seinen Besuchern.
Zu „Hulapalu“ und Co. tanzten die Beachparty-Besucher und hatten sichtlich Spaß. Bis in die Morgenstunden hinein klangen die Beats vom Festzelt an der Freizeithalle. „Ich bin extra früher aus dem Urlaub gekommen, damit ich die Beachparty nicht verpasse“, sagte beispielsweise eine junge Frau und genoss das Gebotene.

Musik, Cocktails und Geselligkeit…

„Geht hier voll ab“, meinte ein junger Mann. So hat die „Burschenschaft Schmidt 1910 Stadt Breidenstein“ den Geschmack der feierfreudigen Hinterländer wohl getroffen.

Krankentransport und Polizei

Gegen 3.30 Uhr in der Nacht nahm das Partygeschehen dann mit Krankentransport und Polizeieinsatz seinen Ausklang. Hintergrund: Schlägereien und eine sturzbetrunkene junge Frau mit Verletzungen am Bein. Nun freuen sich die Gastgeber auf einen erfolgreichen Bayerischen Abend am heutigen Samstag (4. August) ab 20 Uhr.

Atmosphäre und Stimmung…

Dieses überbelichtete Quintett wollte unbedingt auch noch mit…