Verschiedene Delikte: Polizei sucht Zeugen

In Allgemein, Gladenbach, Marburg, Polizeiberichte, Wallau by Redaktion

Wallau: Kleinkraftrad geklaut

Diebe stahlen innerhalb von 24 Stunden eine mit Motorschaden abgestellte „Puch X 50.3“. Der Eigentümer hatte sein Kleinkraftrad am Mittwoch, um 17 Uhr wegen der Panne auf dem Parkplatz der Sparkasse in der Fritz-Henkel-Straße abgestellt und mit dem Lenkerschloss gesichert. Als er das Zweirad am Donnerstag, 2. August, um 16.45 Uhr abholen wollte, war es weg. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Biedenkopf, Telefon (06461) 9295-0.

Auseinandersetzung auf dem Marktplatz

In Gladenbach kam es an der Sommer-Event-Bühne am Marktplatz am Freitag, 27. Juli, um kurz vor 16 Uhr zu einer Auseinandersetzung. An dieser waren vier Jugendliche im Alter zwischen 13 und 20 Jahren beteiligt. Ein 17-Jähriger erlitt eine blutende Beinverletzung und musste ins Krankenhaus. Zum tatsächlichen Geschehensablauf liegen unterschiedliche Angaben vor, so dass die Polizei nach weiteren, bisher nicht bekannten Zeugen sucht. Wer hat die Auseinandersetzung, der offenbar ein Wortgefecht und Schubsereien vorausgingen, bemerkt und kann den weiteren Ablauf schildern?

40.000 Euro Schaden wegen Reifen

Weil die von den Tätern nach dem Raddiebstahl in Marburg auf Steine abstellten Autos teilweise abrutschten, entstand ein hoher Sachschaden von mindestens 40.000 Euro. Die Täter flüchteten mit den Reifen von insgesamt vier Autos. Nach den ersten Ermittlungen verschafften sich die Täter von den Bahngleisen her Zutritt zum Betriebsgelände eines Autohauses in der Afföllerstraße. Sie demontierten und stahlen die Reifen von zwei Audi Limousinen und zwei Audi SUVs. Allein die Reifen haben einen Wert von 20.000 Euro. Durch das Abrutschen von den Steinen entstand an den Autos ein zusätzlicher Sachschaden in mindestens gleicher Höhe. Aufgrund der Vielzahl der mitgenommenen Räder müssen die Täter ein entsprechendes Transportfahrzeug benutzt haben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise. Wer hat zur Tatzeit in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 2. August, zwischen 19 und 7 Uhr in der Afföllerstraße oder auch in der auf der anderen Seite der Bahngleise gelegenen Siemensstraße ein Verladen von Reifen beobachtet? Wer hat rund um den Tatort in dieser Zeit mögliche Transportfahrzeuge wie Sprinter oder Kleinlastwagen oder sogar Lastwagen bemerkt und kann Angaben dazu machen? Wer hat zur Tatzeit auf dem Gelände des Autohauses Personen gesehen? Hinweise an die Kripo Marburg, Telefon (06421) 406-0.

Am Geldautomaten fotografiert

Diebe erbeuten unlängst eine EC-Karte und hoben mehrfach Geld ab. Die Polizei in Siegen fragt nun in dieser Strafsache: Wer kennt die abgebildete Frau?Bislang unbekannte Täter entwendeten einem 80-jährigen Mendener bereits Anfang Mai die EC-Karte. Mit der erbeuteten Karte hob eine Unbekannte kurz darauf an drei verschiedenen Bankfilialen insgesamt 2.500 Euro ab – darunter auch Siegen. Das dabei entstandene Bildmaterial gab das zuständige Amtsgericht nun zur Öffentlichkeitsfahndung frei. Wer kennt also die abgebildete Frau? Wer kann Angaben zu ihrer Identität machen? Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizeidienststellen entgegen.

Wer kennt diese Frau?