Von Rosenseminar bis Bratpartie: Aktionen am Wochenende

In Allgemein, Bottenhorn, Eckelshausen, Holzhausen, Marburg, Region, Veranstaltungen, Weidenhausen by Redaktion

Rosenseminar in Eckelshausen

In Eckelshausen dreht sich alles um Rosen beim Seminar des Obst- und Gartenbauvereins. Es ist offen für alle Interessierten und findet am Samstag, 28. Juli, statt. Günter Stroh von der Rosen-Union Steinfurt ist vor Ort und erklärt, wie Rosen gepflanzt werden, wie und wann sie geschnitten werden sollen, mit welchen Methoden vermehrt wird, wann zu düngen ist oder auch wie die Pflanzen vor Krankheiten und Schädlingen geschützt werden. Um 14 Uhr finden sich die Interessierten dazu ein.

Bratpartie in Bottenhorn

In Bottenhorn will die VdK-Ortsgruppe mit Mitgliedern, deren Familien und Freunden am Samstag, 28. Juli, eine zünftige Bratpartie feiern. Treffpunkt ist ab 14 Uhr das örtliche Dorfgemeinschafshaus in der Wiesenstraße 6. Es gibt Kaffee und Kuchen und etwas später herzhaft Gegrilltes und kühle Getränke in gemütlicher Runde. Der Aufbau findet übrigens an besagtem Samstag ab 10 Uhr statt. Freiwillige Helfer sind dazu gerne gesehen.

Geführte Wanderung ab Holzhausen

In Dautphetal-Holzhausen steht eine geführte Wanderung des OHGV-Zweigvereins an. Gewandert wird am Sonntag, 29. Juli, im Taunus. Die etwa 22 Kilometer lange Strecke führt von Oberursel an der sogenannten Goldgrube vorbei über den Viermärker zum Sandplacken. Nach einer Rast geht es weiter zum Großen Feldberg und zu seinem „kleinen Bruder“. Danach führt der Weg über den Fuchstanz zum Altkönig. Anschließend geht es über die Hünerbergwiesen zurück nach Oberursel. Es ist Rucksackverpflegung angesagt. Eine Einkehr ist nicht vorgesehen. Wanderfreunde treffen sich dazu am Sonntag um 7.30 Uhr unter der Linde. Die Rückfahrt nach Holzhausen haben die Organisatoren für 17.30 Uhr vorgesehen. Und die Kosten für die Busfahrt betragen für Mitglieder zehn, für Nichtmitglieder 15 Euro.

Kirchencafé in Weidenhausen

In Gladenbach-Weidenhausen lädt jetzt die evangelische Kirchengemeinde zum Kirchencafé ein; und zwar am Sonntag, 29. Juli, von 15 bis 17 Uhr. Gäste sind im örtlichen evangelischen Gemeindehaus willkommen. Es gibgt Kaffee und Kuchen und ein fröhliches Miteinander. Der Erlös aus der Aktion ist bestimmt für die Partnergemeinde in Tansania.

Seminar für Existenzgründer

In Marburg steht ein Seminar unter dem Titel „Weg in die Selbstständigkeit“ auf dem Programm. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg hat dazu kostenlose Basisinformationen für Existenzgründer anzubieten. Das Seminar findet am 1. August um 14 Uhr in der Geschäftsstelle in Marburg (Software-Center 3) statt. Eine Anmeldung ist allerdings dazu nötig. Das geht telefonisch unter der Rufnummer (0 64 21) 9 65 40 oder per E-Mail an bruene@kassel.ihk.de.